+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Mühlhausen (Thüringen)

Stück von Daniel Stracke , Antje Schloms und Helge Wittmann

93398535
Zum Vergrößern anklicken

nur 39,90 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
93398535
Im Sortiment seit:
12.11.2020
Erscheinungsdatum:
11/2020
Medium:
Stück
Einband:
Geheftet
Autor:
Stracke, Daniel
Schloms, Antje
Wittmann, Helge
Verlag:
Ardey-Verlag GmbH
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Geschichte
Regionalgeschichte
Seiten:
48
Reihe:
Deutscher Historischer Städteatlas (Nr. 6)
Gewicht:
1415 gr
Beschreibung
Um die ehemalige Reichsstadt Mühlhausen in Thüringen geht es im sechsten Band der Reihe "Deutscher Historischer Städteatlas". Zahlreiche Farbtafeln, Karten und ein umfangreiches, illustriertes Textheft zeigen mit zum Teil erstmals veröffentlichtem Material die historische und räumliche Entwicklung der Stadt.

Von ihrer eindrucksvollen Geschichte zeugt noch heute die malerische Innenstadt mit der historischen Stadtmauer. Mühlhausens Weg von der königlichen Pfalzsiedlung zur selbstverwalteten Bürger- und Handelsstadt wird anhand von archäologischen Untersuchungen, der Schriftquellen des Reichsstädtischen Archivs, alten Stadtplänen und Bildern dargestellt. Schwerpunkte liegen auf dem mittelalterlichen Stadtraum, den Ereignissen in Reformation und Bauernkrieg sowie den Veränderungen durch Industrialisierung und urbane Modernisierung.

In Kooperation zwischen dem Institut für vergleichende Städtegeschichte (IStG) Münster und dem Stadtarchiv Mühlhausen entstanden, gibt der Atlas Impulse für die Ortsgeschichte, Landesgeschichte und Städteforschung.
Information zum Autor
Dr. Daniel Stracke: Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Institut für vergl. Städtegeschichte sowie am Historischen Seminar und im Exzellenzcluster "Religion und Politik" der WWU Münster, seit 2004 wiss. Redakteur und Autor im Projekt "Deutscher Historischer Städteatlas". Strackes Forschungsschwerpunkte sind die vergleichende Städtegeschichte, besonders Stadtmorphologie, kartografische und bildliche Quellen, Digital Humanities und geistliche Gemeinschaften im Mittelalter.
Bilder