+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Pfoten im Schnee

Mein tierisch gutes Leben in Lappland - 300 - 17299443

Taschenbuch von Lotti Meier

93299582

nur 16,95 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Information zum Autor
Details
Artikel-Nr.:
93299582
Im Sortiment seit:
04.11.2020
Erscheinungsdatum:
06.11.2020
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Autor:
Meier, Lotti
Verlag:
Eden Books
Eden Books - Ein Verlag der Edel Germany GmbH
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Reiseberichte
Europa
Seiten:
240
Reihe:
Sehnsuchtsorte (Eden Books) (Nr. 12)
Gewicht:
260 gr
Beschreibung
Die erfolgreiche Modedesignerin Lotti Meier hat alles: einen gutdotierten Job, eine schöne Wohnung, ein Ferienhaus in den Schweizer Bergen. Aber richtig glücklich macht sie das schon seit Längerem nicht mehr. Sie ist vierzig Jahre alt, fühlt sich lustlos und müde, als sie spontan eine Hundeschlittentour in Lappland bucht. Dort verliert sie in der klirrend kalten Landschaft zwischen faszinierenden Polarlichtern, endlos weiten Wäldern und Seen ihr Herz - erst an die bewundernswert treuen und starken Huskys und später an einen Mann.
Für ihren Traum, in der Stille und Abgeschiedenheit des hohen Nordens zu leben, gibt sie alles auf. Doch der Neustart nördlich des Polarkreises, weit weg von allem, was sie bisher kannte, verläuft ganz anders als erwartet. Nach einem herben Rückschlag muss sie für ihre Huskys kämpfen und gemeinsam mit den anhänglichen Vierbeinern baut sie sich doch noch das Leben auf, das sie sich schon so lange erträumt hat.
Information
- Polarlichter, Schlittenhunde und viel Schnee - so liebt man Lappland
- Für Leser*innen von »Gebrauchsanweisung für Schweden« (37.000 verk. Ex.) und Silvia Furtwänglers »Nordwärts« (20.000 verk. Ex.)
- Ein neuer Band der erfolgreichen Reihe »Sehnsuchtsorte«
- Lotti Meier kommt für Pressetermine nach Deutschland und in die Schweiz
- Reports und Interviews in Frauenmagazinen (Bild der Frau, Frau von heute)
- Zu Gast in TV-Magazinen (MDR um 4, BR Abendschau)
- Zu Gast im Schweizer Fernsehen und Radio
- Bilderstrecken und Buchtipps in Online-Reisemagazinen (geo.de, travelbook.de)
- Aktionen auf Reiseblogs für den Winter
Information zum Autor
Lotti Meier, 1954 geboren, wächst behütet in einem Schweizer Dorf auf. Sie wird Schneiderin, lässt sich in Paris zur Designerin ausbilden, macht Karriere in der Modebranche. Mit vierzig Jahren zieht sie beherzt nach Lappland, in den nördlichsten Teil Schwedens, wo sie heute Chefin einer einsam und idyllisch gelegenen Lodge ist. Lotti Meier liebt ihre hundert Huskys, die alle eigene Namen tragen und mit denen sie regelmäßig spricht.