+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Marketing für Hotellerie und Gastronomie

Konzepte zur marktorientierten Unternehmensführung - 180 - 17273488

Buch von Kurt Wolf , Annette Schaede-Davidson und Roland Heckmann

93273542

nur 36,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
Details
Artikel-Nr.:
93273542
Im Sortiment seit:
31.10.2020
Erscheinungsdatum:
28.10.2020
Medium:
Buch
Einband:
Gebunden
Auflage:
2. Auflage von 1920
2. Auflage
Autor:
Wolf, Kurt
Schaede-Davidson, Annette
Heckmann, Roland
Verlag:
Books on Demand
BoD - Books on Demand
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Wirtschaft
Sonstiges
Seiten:
408
Informationen:
HC gerader Rücken kaschiert
Gewicht:
898 gr
Beschreibung
Die Bedeutung des Marketings zur Erfüllung von Gästeerwartungen ist unumstritten, bereitet aber in der Praxis häufig Umsetzungsprobleme. Wenn Gäste wegen Servicedefiziten nicht mehr in das Hotel oder Restaurant gehen und sich der Hotelier oder Gastronom die Folgen von 'verlorenen' Gästen vor Augen führt, dann wird die Bedeutung des Marketings besonders deutlich.
Deshalb muss das Marketing als marktorientierte Unternehmensführung die Rahmenbedingungen (Gäste, Mitbewerber, Umwelt, Unternehmen) analysieren. Die interne Marketingforschung muss dafür die notwendigen Informationen liefern. Die Unternehmens- und Marketingziele müssen in Basisstrategien umgesetzt werden. Durch die Erfüllung der Serviceerwartungen der Gäste soll eine Wettbewerbsprofilierung im Markt erreicht werden. Instrumente eines erfolgreichen Marketings sind die produkt- und qualitätspolitischen Maßnahmen genauso wie die richtige Kommunikation mit den Marktteilnehmern und die Überlegungen zur Preispolitik. Der Wirkungsverbund von Marketinginstrumenten ist dann die Grundlage für ein erfolgreiches Gästebeziehungsmanagement.
Mit diesem ganzheitlichen Konzept versuchen die Autoren, Marketingdozenten an der Hotelfachschule Heidelberg, das nötige Know-how für eine am Markt erfolgreiche Hotellerie und Gastronomie darzulegen.
Information zum Autor
Kurt Wolf, Diplom-Handelslehrer und Diplom-Betriebswirt (FH), war bis 2016 Abteilungsleiter der Fachschule für Gastronomie und Sommeliers an der Heidelberger Hotelfachschule. Neben seiner Lehrtätigkeit in den Bereichen Marketing, Rechnungswesen, Datenverarbeitung und Wirtschaftsrecht vermittelt er sein umfangreiches Fachwissen in Seminaren, in einer Vielzahl Veröffentlichungen und engagiert sich seit vielen Jahren als Mitglied im Prüfungsausschuss »Meister im Gastgewerbe« an der Industrie- und Handelskammer Rhein-Neckar.