+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Autismus-Spektrum-Störung: Asperger-Syndrom

Symptomatik, Therapie, Alltagsbewältigung und Partnerschaften - 140 - 13325564

Taschenbuch von Daniela Dankova

93264160

nur 26,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
Details
Artikel-Nr.:
93264160
Im Sortiment seit:
30.10.2020
Erscheinungsdatum:
28.10.2020
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Auflage:
2. Auflage von 1920
2. Auflage
Autor:
Dankova, Daniela
Verlag:
Books on Demand
BoD - Books on Demand
Sprache:
Deutsch
Schlagworte:
Rubrik:
Angewandte Psychologie
Seiten:
244
Informationen:
Paperback
Gewicht:
404 gr
Beschreibung
Das Asperger-Syndrom ist komplex und hat viele Gesichter.
Es birgt Schwächen in sich sowie auch Stärken. Es fordert heraus. Manchmal überfordert es. Wie geht man am besten damit um?

Dieses Sachbuch vermittelt Ihnen umfangreiches Wissen zu diesem Thema sowie hilfreiche Anregungen für Alltagsbewältigung und Persönlichkeitsentwicklung von Betroffenen. Geschrieben wurde es für Fachleute sowie Laien, selbst Betroffene und ihre Angehörigen.

Der Grundlagenteil stellt etablierte wissenschaftliche Theorien und aktuelle Studien zum Thema Autismus-Spektrum-Störung, insbesondere Asperger-Syndrom, dar.

Im zweiten Teil erfahren Sie, wie Asperger-Syndrom-Betroffene die Welt wahrnehmen. Wie sie denken, fühlen und ihr Alltagsleben meistern. Aber auch, wie man sie dabei unterstützen kann.

Eindrucksvolle Erfahrungsberichte über Partnerschaften von Betroffenen im dritten Teil geben Ihnen einen genaueren Einblick in ihr Beziehungsleben.

Trotz der Komplexität des Themas ist dieses Buch lebhaft und abwechslungsreich geschrieben.
Information zum Autor
Daniela Dankova ist Psychologin, sie studierte an der Universität Wien, Österreich, mit dem Schwerpunkt angewandte Kinder- und Jugendpsychologie und Sozialpsychologie. Anschließend absolvierte sie die postgraduale Ausbildung zur klinischen Psychologin an der Österreichischen Akademie für Psychologie in Wien.

Derzeit arbeitet sie in eigener psychologischer Praxis in Zürich, Schweiz. Die Schwerpunkte ihrer Tätigkeit sind Erziehungs-, Angehörigen- und Lernberatung sowie Persönlichkeitsentwicklung.

Ihr besonderes Interesse gilt der Autismus-Spektrum-Störung und der Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung. Sie arbeitet mit einem ganzheitlichen Konzept, in dem der Mensch als Einheit von Körper, Geist und Seele gesehen wird.