+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Chronik der Stadt Tirschenreuth

Stadtgeschichte(n) von 1950 bis 2020 - 250 - 17185855

93185906
Zum Vergrößern anklicken

nur 39,90 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
93185906
Im Sortiment seit:
23.10.2020
Erscheinungsdatum:
15.10.2020
Medium:
Buch
Einband:
Gebunden
Verlag:
Buch + Kunstvlg.Oberpfalz
Buch- & Kunstverlag Oberpfalz
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Geschichte
Regionalgeschichte
Seiten:
504
Abbildungen:
durchgehend farbig
Herkunft:
TSCHECHISCHE REPUBLIK (CZ)
Gewicht:
2902 gr
Beschreibung
Vor u¿ber 800 Jahren haben die Äbte des Klosters Waldsassen Tirschenreuth auserkoren, um dort ihr Schloss zu bauen. Über Jahrhunderte war die Stadt das weltliche Zentrum dieser geistlichen Herren, die sogar Sitz und Stimme in den Reichstagen der Kaiser hatten. Kluge Chronisten beschrieben im 19. und 20. Jahrhundert die Entwicklung Tirschenreuths bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs. Nun wurde es Zeit, die nächsten 70 Jahre zu dokumentieren: ob die Integration tausender Heimatvertriebener oder den vergeblichen Versuch, Garnisonsstandort zu werden - es gibt viel zu erzählen. Vor allem mit der grandiosen Gartenschau 2013 ging ein Ruck durch die Bevölkerung, der das Bu¿rgertum nachhaltig belebte. Schließlich schaffte es Bu¿rgermeister Franz Stahl sogar, zwei Hochschulen nach Tirschenreuth zu holen; die neugestaltete, alte Fronfeste des Schlosses wurde ihre neue Heimstätte. Kein langweiliger Zahlenfriedhof oder unlesbare Expertenartikel sind in der Chronik der Stadt Tirschenreuth zu finden. Sondern echte, von den Bu¿rgern erlebte und auch von ihnen geschilderte Geschichte(n).
Bilder