+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Die ICF-CY in der Praxis

Taschenbuch von Olaf Kraus de Camargo , Liane Simon , Peter L. Rosenbaum und Gabriel M. Ronen

93142803
Zum Vergrößern anklicken

nur 29,95 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
93142803
Im Sortiment seit:
16.10.2020
Erscheinungsdatum:
12.10.2020
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Auflage:
2. Auflage von 1920
2. vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage
Redaktion:
Kraus de Camargo, Olaf
Simon, Liane
Rosenbaum, Peter L.
Ronen, Gabriel M.
Übersetzung:
Fichtl, Gisela
Verlag:
Hogrefe AG
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Medizin
Allgemeines, Lexika
Seiten:
232
Abbildungen:
35 Abbildungen
Gewicht:
481 gr
Beschreibung
Die ICF-Klassifi kation basiert auf dem psycho-sozialen Modell von Gesundheit und wurde von der WHO entwickelt, um den Gesundheitszustand von Menschen mit chronischen Erkrankungen und Behinderungen besser darstellen zu können. Sie umfasst neben medizinischen Diagnosen auch Funktionsfähigkeit, Teilhabe und Umgebungsfaktoren.
Erhalten Kinder mit chronischen Erkrankungen oder Behinderungen Fördermaßnahmen nach dem Konzept der ICF-CY, müssen auch die Verläufe entsprechend beurteilt werden. Das Buch führt in die ICF-CY für eine interdisziplinäre
Planung und Durchführung zur abnormen assoziierten psychosozialen Umstände, ebenfalls ergänzt durch eine präzise
Kurzfassung, wiedergegeben. So steht dank dem weltweiten Zusammenwirken kinder- und jugendpsychiatrischer Institutionen in diesem Fach ein vollständiges, mehrdimensionales Abbild der Störungen zur Verfügung.
Neu in der 7. Aufl age:
Eignenes Kapitel, in dem tabellarisch ein
Vergleich der DSM-5-Klassifi kation mit der
ICD-10-Klassifi kation für die relevanten Inhalte
des Buches aufgelistet werden.
interdisziplinären Kooperation ein und erklärt,
wie sie in der Planung der Förderung
und Unterstützung von Kindern mit chronischen
Erkrankungen oder Behinderungen
eingesetzt wird:
. Einführung in die ICF-CY
. Entwicklung interdisziplinärer Teams
. Praxisteil mit Beispielen und Übungen
. Anhang: ICF-Checklisten für das Kindes-
und Jugendalter
Neu in der 2. Auflage:
. Zusätzliche oder neue Beispiele / Übungen
. Beispiele von Schulkindern
. neues Kapitel zur Zieldefinition
. "Shared decision making process"
Bilder