+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Der Wintergarten

Eine deutsche Familie im langen 20. Jahrhundert - 400 - 17140110

Taschenbuch von Jan Konst

93140419
Zum Vergrößern anklicken

nur 12,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
93140419
Im Sortiment seit:
15.10.2020
Erscheinungsdatum:
19.10.2020
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Originaltitel:
De wintertuin: een Duitse familie in de lange twintigste eeuw
Autor:
Konst, Jan
Übersetzung:
Müller-Haas, Marlene
Verlag:
Goldmann TB
Goldmann
Originalsprache:
Niederländisch
Sprache:
Deutsch
Schlagworte:
Rubrik:
Zeitgeschichte
Politik (ab 1949)
Seiten:
362
Abbildungen:
Mit 24 seitigem Bildteil sowie durchgehenden s/w-Abbildungen
Gewicht:
398 gr
Beschreibung
Vom Kaiserreich zur Wiedervereinigung - das bewegte Jahrhundert einer deutschen Familie. Hildes Leben ist von Umbrüchen gezeichnet. Sie überlebt zwei Weltkriege und hat mit den Folgen wirtschaftlicher Krisen zu kämpfen. Die russische Besatzung prägt ihr Leben ebenso wie der Kalte Krieg, der Bau der Berliner Mauer und die Wende. Mit historischer Präzision und erzählerischem Geschick blickt Literaturwissenschaftler Jan Konst in »Der Wintergarten« auf das bewegte Leben seiner Schwiegerfamilie. Hildes Geschichte, aber auch die ihrer Eltern, Kinder und Enkel gerät dabei für den Leser zu einer faszinierenden Zeitreise durch das lange 20. Jahrhundert vom Kaiserreich bis zur Wiedervereinigung. Eine einzigartige Familienchronik über vier Generationen und hundertfünfzig Jahre deutscher Geschichte.
Information
. Eine Familie, vier Generationen, 150 Jahre deutsche Geschichte.
. Literaturprofessor Jan Konst entdeckte spannende Zeitdokumente im Keller seiner Schwiegermutter: Fotoalben, Urkunden, Postkarten, Geschäftsbücher ...
. Der Nr.1-Bestseller aus den Niederlanden und SPIEGEL-Bestseller erstmals im Taschenbuch.
. Für alle Fans von »Unsere Mütter, unsere Väter« und »Das Jahrhundert meines Vaters« von Geert Mak.
. Ein großartiges Familienepos: historisch präzise und wunderbar leicht erzählt.
Information zum Autor
Jan Konst ist Literaturwissenschaftler und Niederlandist. Seit 2000 ist er Inhaber des Lehrstuhls für Niederländische Philologie (Literaturwissenschaft) an der Freien Universität Berlin. Seine Publikationen widmen sich der frühmodernen Literatur, den niederländisch-deutschen Literaturbeziehungen und der Gegenwartsliteratur in den Niederlanden und Flandern. In seinem gefeierten Buch »Der Wintergarten« beleuchtet Jan Konst die Geschichte seiner Schwiegerfamilie aus einer reflektierenden und zugleich von Empathie geprägten Position.
Bilder