+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

ASSEX Karteikarten Strafrecht

Im Frage- und Antwortsystem aufgebaut - 120 - 17134463

Box von Dirk Schweinberger

93134790

nur 62,90 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
Details
Artikel-Nr.:
93134790
Im Sortiment seit:
14.10.2020
Erscheinungsdatum:
21.09.2020
Medium:
Box
Auflage:
1. Auflage von 1920
1. Auflage, August 2020
Autor:
Schweinberger, Dirk
Verlag:
Jura Intensiv
Jura-Intensiv Verlag
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Strafrecht
Seiten:
393
Reihe:
Assessor Karteikarten Strafrecht
Gewicht:
1687 gr
Beschreibung
Länderspezifische Formalien zur StA-Klausur
Zur schnellen Übersicht - praktische farbige Unterteilung der Kapitel

Der Karteikartensatz behandelt einerseits die zentralen Themen des materiellen Strafrechts, die für das 2. Examen zentral sind. Sie stellen durchgängig die Rechtsprechung des BGH dar und lassen die Mindermeinungen aus, die nur für das 1. Examen relevant sind. Durch die klare Fokussierung wird aufgezeigt, was man "wirklich" auswendig wissen muss.
Zudem behandeln die Karteikarten die Kernprobleme der StPO; die Beweisverwertungsverbote bilden dabei den Schwerpunkt.

Die Karteikarten zur Abschlussverfügung der StA finden Sie in diesem Karteikasten in doppelter Ausführung vor. Aufgrund länderspezifischer Formalien beinhaltet dieser KK-Satz die Nordversion und die Südversion dieses Kapitels.
Die Nordversion basiert auf der "norddeutschen Anklageschrift". Diese zeichnet sich dadurch aus, dass der abstrakte Anklagesatz vor dem konkreten Anklagesatz aufgeführt wird. Hier besteht Relevanz z.B. für die Bundesländer NRW, Hessen, RP, Berlin, Brandenburg, Sachsen-Anhalt, Niedersachsen, Hamburg, Bremen und Schleswig-Holstein.
Die Südversion basiert auf der "süddeutschen Anklageschrift". Dabei wird der konkrete Anklagesatz vor dem abstrakten Anklagesatz aufgeführt. Bei dieser Version besteht Relevanz z.B. für die Bundesländer Baden-Württemberg, Bayern, Saarland, Sachsen und Thüringen.

Zudem beinhalten die Karteikarten die "S2-Klausur" (das Strafurteil und die Revision). Grundlegende Formalien werden für das Urteil dargestellt. Zudem erhalten Sie eine Vielzahl an Formulierungshilfen. Die Karteikarten zur Revision stellen die Schemata und zentralen, stets wiederkehrenden Problemfelder dar.