+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Ethnopluralismus

Kritik und Verteidigung - 1000 - 17090642

Taschenbuch von Martin Lichtmesz

93090991

nur 18,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
Details
Artikel-Nr.:
93090991
Im Sortiment seit:
09.10.2020
Erscheinungsdatum:
01.10.2020
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Autor:
Lichtmesz, Martin
Verlag:
Antaios, Verlag
Kubitschek, G”tz
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Geisteswissenschaften allgemein
Seiten:
319
Gewicht:
363 gr
Beschreibung
Ethnopluralismus ist ein Schlüsselbegriff. Man führt ihn rasch an. Bloß: Was ist das eigentlich? Die Gegner sagen: ein versteckter Rassismus. Wir sagen: Die schwer beschreibbare, jedenfalls unbedingt verteidigenswerte Mischung aus Kultur,
Geschichte, Abstammung, Charakter. Martin Lichtmesz ist der erste, der diesen Begriff, sein Potential und seinen Mißbrauch umfassend darzustellen vermag. Er hat sich über Jahre mit der Vielgestaltigkeit der Völker, mit Abgrenzung und Austausch, mit Dekonstruktion und Verallgemeinerung beschäftigt und verteidigt nun eines unserer zentralen Konzepte auf seine unnachahmliche Art. Ein eminent wichtiges Buch!
Information zum Autor
Geboren 1976 in Wien. Nach Jahren in Berlin lebt Lichtmesz inzwischen wieder in seiner Heimat und arbeitet als freier Publizist.