+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Der Blaue Reiter. Journal für Philosophie / Leben lernen

Über die Erziehung des Menschen - 160 - 17086013

Taschenbuch von Friedrich Dieckmann , Klaus Vieweg und Markus Rieger-Ladich

93086283

nur 16,90 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
Details
Artikel-Nr.:
93086283
Im Sortiment seit:
08.10.2020
Erscheinungsdatum:
09/2020
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Klappenbroschur
Autor:
Dieckmann, Friedrich
Vieweg, Klaus
Rieger-Ladich, Markus
Redaktion:
Giel, Klaus
Obermeier, Otto-Peter
Reusch, Siegfried
Verlag:
der blaue Reiter
der blaue reiter Verlag fr Philosophie Siegfried Reusch e.K.
Sprache:
Deutsch
Schlagworte:
Rubrik:
Philosophie
Populäre Darstellungen
Seiten:
113
Abbildungen:
zahlreiche Abbildungen
Gewicht:
400 gr
Beschreibung
Immanuel Kant war überzeugt: "Aus so krummem Holze, als woraus der Mensch gemacht ist, kann nichts ganz Gerades gezimmert werden." Dass der Mensch erziehbar sei, ist jedoch nicht nur die Hoffnung vieler um die Zukunft ihrer Kinder besorgter Eltern. Auch Staatsführern und Industriellen ist sehr daran gelegen, das Verhalten ihrer Untergebenen respektive Kunden zu verstehen und ihren Vorstellungen entsprechend zu steuern. Aber wie kann das gelingen und wer entscheidet, auf was hin erzogen werden soll beziehungsweise welche Mittel durch welchen "guten" Zweck geheiligt werden? Wie kann man jemanden dazu bringen, frei und eigenständig zu denken? Ändern nur Disziplin, Zucht und Strafe die Tierheit in Menschlichkeit um? Ist Erziehung eine "unvermeidliche soziale Tatsache"? Sind Neuankömmlinge wie Kinder eine latente Gefahr für die bestehende gesellschaftliche Ordnung? Kann man sich auch selbst erziehen und wie lässt sich fremdbestimmte Selbstbestimmung vermeiden?