+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Die 39 wichtigsten Fälle - Arbeitsrecht

Einordnungen, Gliederungen, Musterlösungen, bereichsübergreifende Hinweise, Zusammenfassungen / 04/2009 - 300 - 17025148

Taschenbuch von Karl Edmund Hemmer und Achim Wüst

93025466

nur 12,80 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
Details
Artikel-Nr.:
93025466
Im Sortiment seit:
26.09.2020
Erscheinungsdatum:
09/2020
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Auflage:
9. Auflage von 1920
9. Auflage
Autor:
Hemmer, Karl Edmund
Wüst, Achim
Verlag:
Hemmer-Wuest
Hemmer-Wüst
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Handels- und Wirtschaftsrecht, Arbeitsrecht
Seiten:
250
Reihe:
Skripten Zivilrecht
Gewicht:
332 gr
Beschreibung
Arbeitsrecht ist in einigen Bundesländern bereits im ersten Staatsexamen Pflichtstoff. In anderen Ländern taucht es erstmals im zweiten Staatsexamen auf. Aber auch in der späteren anwaltlichen Praxis sind Grundkenntnisse des Arbeitsrechts unerlässlich. Hier auf Lücke zu setzen, wäre deshalb mehr als fahrlässig.
Dieses Skript behandelt die entscheidenden Fragen nach dem Bestehen eines Arbeitsverhältnisses, der Wirksamkeit einer Kündigung, den sonstigen Beendigungstatbeständen wie Anfechtung, Auslauf einer Befristung und Aufhebungsvertrag sowie den wesentlichen Ansprüchen des Arbeitnehmers und des Arbeitgebers aus dem Arbeitsverhältnis.
Die wichtigsten examensrelevanten Probleme des Arbeitsrechts werden anhand von 39 Fällen dargestellt und gelöst. Besonderes Gewicht wird auf Problemaufbau und klausurgerechte Argumentationsweise gelegt.

Inhalt:
Das Arbeitsverhältnis
Die Beendigung des Arbeitsverhältnisses
Ansprüche des Arbeitnehmers
Ansprüche des Arbeitgebers