+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Allgemeines Verwaltungsrecht

Taschenbuch von Hartmut Maurer und Christian Waldhoff

93007361

nur 19,80 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
Details
Artikel-Nr.:
93007361
Im Sortiment seit:
24.09.2020
Erscheinungsdatum:
10/2020
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Auflage:
20. Auflage von 1920
20. Auflage
Autor:
Maurer, Hartmut
Waldhoff, Christian
Verlag:
Beck C. H.
C.H.Beck
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Öffentliches Recht
Seiten:
872
Reihe:
Grundrisse des Rechts
Gewicht:
709 gr
Beschreibung
Zum Werk
Das erfolgreiche Lehrbuch behandelt die einzelnen Rechtsinstitute des Allgemeinen Verwaltungsrechts einschließlich seiner Bezüge zum Verwaltungsprozessrecht. Dabei wird auch auf die zunehmenden Berührungspunkte des deutschen Verwaltungsrechts zum Europarecht eingegangen.
Zahlreiche Vorteile haben diesen Band längst zu einem Standardwerk gemacht: Der übersichtliche Aufbau sowie die klare, verständliche Sprache erleichtern es dem Studierenden Zugang zum Verwaltungsrecht zu finden. Zahlreiche Beispiele, zumeist aus der Rechtsprechung, sowie auf das Wesentliche konzentrierte Vertiefungshinweise, machen das Lernbuch besonders anschaulich.

Inhalt Verwaltung und Verwaltungsrecht Grundbegriffe des Verwaltungsrechts Verwaltungshandeln: Der Verwaltungsakt Verwaltungshandeln: Die übrigen Handlungsformen Verwaltungsverfahren und Verwaltungsvollstreckung Verwaltungsorganisation Recht der staatlichen Ersatzleistungen
Vorteile auf einen Blick der Klassiker zum Allgemeinen Verwaltungsrecht besonders klare, durchdachte Darstellung vermittelt das notwendige Wissen für das Staatsexamen
Zur Neuauflage
Mit der Neuauflage wird das Werk auf den Stand von Gesetzgebung, Rechtsprechung und Literatur vom Juni 2020 gebracht.
Inhaltlicher Schwerpunkt der Aktualisierung sind die besonderen gesetzlichen Vorgaben anlässlich der Covid-19-Krise, mit denen auf eine besondere Herausforderung von Staat und Verwaltung reagiert wird.

Zielgruppe
Für Studierende und Referendare.