+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Das Geschenk der Wildnis

Freiheit, Gelassenheit, Mut, Dankbarkeit - Wie die Natur jedem das gibt, was er braucht - 250 - 16972863

Buch von Elli H. Radinger

92972904
Zum Vergrößern anklicken

nur 22,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
92972904
Im Sortiment seit:
16.09.2020
Erscheinungsdatum:
21.09.2020
Medium:
Buch
Einband:
Gebunden
Autor:
Radinger, Elli H.
Verlag:
Ludwig Verlag
Ludwig
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Naturwissenschaften
Technik allg.
Seiten:
271
Abbildungen:
mit Bildteil
Gewicht:
470 gr
Beschreibung
Das neue Buch der Spiegel-Bestsellerautorin

Die Wildnis ist tief in uns verwurzelt: Sie fordert uns, stärkt uns, beruhigt uns und öffnet unser Herz - und sie beschenkt uns jeden Tag aufs Neue. Elli H. Radinger, Naturforscherin und Wolfsexpertin, erzählt spannende und bezaubernde Geschichten, die zeigen, welche Geschenke die Wildnis für uns bereit hält: Abenteuer, Gelassenheit, Staunen, Stille, Dunkelheit, Gemeinschaft, Resilienz, Vertrauen, aber auch Genügsamkeit und Angst gehören unbedingt dazu. Sie nimmt uns mit auf eine inspirierende Reise in die Natur und zu uns selbst und zeigt, wie die Magie der Wildnis unser Leben und Denken verändert.
Information
. Das neue Buch der Spiegel-Bestsellerautorin
. Eine inspirierende Reise in die Magie der Wildnis - ein Leseerlebnis, das unser Leben und Denken verändert
. Elli Radinger erzählt spannende und bezaubernde Geschichten, die zeigen, wie die Wildnis uns verbindet mit Schönheit und Lebenskraft, mit Abenteuern und der großen Stille
. Opulent ausgestattet mit spektakulären Fotos
Information zum Autor
Elli H. Radinger gab ihren Beruf als Rechtsanwältin auf, um sich ganz dem Schreiben und ihrer Leidenschaft, den Wölfen, zu widmen. Viele Jahre ihres Lebens hat die unabhängige Naturforscherin in Wildnisgebieten verbracht. In persönlichen Episoden erzählt sie von ihren Erlebnissen und Beobachtungen. »Es war die Wildnis, die mich am meisten gefordert und mein Leben und Denken verändert hat. Sie beschenkt uns täglich neu und gibt jedem von uns, was er braucht.«
Bilder