+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Die Regenschirm-Formel

oder Die Kunst, die Welt mit klarem Verstand zu betrachten - 700 - 16968143

Buch von Mickaël Launay

92968176
Zum Vergrößern anklicken

nur 22,95 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
  • Inhaltsverzeichnis
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
92968176
Im Sortiment seit:
14.09.2020
Erscheinungsdatum:
17.09.2020
Medium:
Buch
Einband:
Gebunden
Originaltitel:
Le théorème du parapluie. Ou l'art d'observer le monde dans le bons sens
Autor:
Launay, Mickaël
Illustrator:
Bouchaour, Chloé
Übersetzung:
Held, Ursula
Verlag:
Beck C. H.
C.H.Beck
Sprache:
Deutsch
Originalsprache:
Französisch
Rubrik:
Naturwissenschaften
Technik allg.
Seiten:
281
Abbildungen:
mit zahlreichen Illustrationen
Gewicht:
502 gr
Beschreibung
«Es gibt Dinge, die den meisten Menschen unglaublich erscheinen, sofern sie nicht Mathematik studiert haben.»

Archimedes

Manchmal genügt schon ein einfacher Perspektivenwechsel, um die komplexesten Phänomene zu begreifen. Mickaël Launay, Autor des Bestsellers
Der große Roman der Mathematik , nimmt seine Leserinnen und Leser mit auf eine spannende mathematische Reise, die in den Gängen der Supermärkte beginnt und in den schwindelerregenden Tiefen der Schwarzen Löcher noch lange nicht endet. Sein so unterhaltsames wie intelligentes Buch lässt niemanden mit seinen kleinen und großen Fragen nach dem Leben, dem Universum und dem ganzen Rest im Regen stehen. Heben Sie noch einmal den Blick und schauen Sie sich um: Nach der Lektüre sehen Sie die Welt - Ihre Welt - womöglich ganz anders.

Wenn wir die Welt begreifen möchten, wenn wir neugierig auf das uns umgebende Universum sind, dann riskieren wir, durcheinandergebracht zu werden. Im Grunde haben die großen Wissenschaftler der Geschichte vor allem gegen die bestehende Ordnung rebelliert. Die Wissenschaft ist das ideale Terrain, um Dinge in Frage zu stellen, und die Mathematik bietet uns hierfür ein wirkungsvolles Werkzeug. Mathematik bedeutet, hinter die Kulissen der Welt zu treten. Wir schleichen uns hinter die Bühne und schauen uns die riesigen Zahnräder an, die unsere Welt bewegen. Es ist ein faszinierendes, aber auch verwirrendes Schauspiel. Die Realität widersetzt sich unseren Sinnen und unserer Intuition. Sie will nicht dem Bild entsprechen, das wir von ihr haben. Sie stellt unsere Annahmen und innersten Überzeugungen auf den Kopf. Unscheinbare Details können große Geheimnisse verbergen.
Information zum Autor
Mickaël Launay hat Mathematik studiert und über Wahrscheinlichkeitstheorie promoviert. Er hat zahlreiche Projekte entwickelt, um insbesondere junge Leute für Mathematik zu begeistern, darunter den millionenfach angeklickten y**tu*e-Kanal «Micmaths». Sein in 15 Sprachen übersetztes, vielfach preisgekröntes Buch "Der große Roman der Mathematik" war ein internationaler Bestseller.
Inhaltsverzeichnis
Einleitung

Teil 1 Das Supermarkt-Gesetz

Das Benfordsche Gesetz

Multiplikatives Denken

Unser Sinn für Zahlen

Schriftgelehrte ohne Null und Komma

Die logarithmische Brücke

Warum ist die Welt multiplikativ?

Teil 2 Äpfel und Monde

Der höchste Gipfel der Welt

Was sind Zahlen?

Vom Nutzen eines Regenschirms

Alles fällt immer aufeinander zu

Der Erfolg der Gravitation

Die Gestalt der Erde

Teil 3 Die verschlungenen Pfade des Unendlichen

Über die Länge von Grenzen

Das Unermessliche und das Unendliche

Das Unendliche und die Schokolade

Die Peano-Kurve

Die drei Dimensionen des Euklid von Alexandria

In Richtung vierte Dimension und darüber hinaus

Die fraktale Dimension

Teil 4 Die Kunst der Uneindeutigkeit

Das fünfte Postulat Euklids

Die Illusion der Farben

Die Mathematik der Verwechslung

Richtig folgern, ohne zu wissen, wovon man spricht

Die verformte Geometrie der Piloten

Die Lösung des Problems

Teil 5 Die Abgründe von Raum und Zeit

Wie schnell sind Sie unterwegs?

Die spezielle Relativität

Die Idee der Raumzeit

E = mc^2

Die Allgemeine Relativitätstheorie

Auf der Suche nach Schwarzen Löchern

Zur Vertiefung
Bilder