+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Lob der langen Liebe

Wie sie gelingt und warum sie unersetzbar ist - 500 - 16964890

Taschenbuch von Werner Bartens

92965375
Zum Vergrößern anklicken

nur 20,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
92965375
Im Sortiment seit:
12.09.2020
Erscheinungsdatum:
15.09.2020
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Klappenbroschur
Autor:
Bartens, Werner
Verlag:
Rowohlt Berlin
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Angewandte Psychologie
Seiten:
316
Gewicht:
390 gr
Beschreibung
Eine Fülle von Ratgebern kümmert sich um frisch verliebte Paare. Aber was ist mit denen, die schon länger oder richtig lang zusammen sind? Eine längere Beziehung wirft immer - egal, ob die Partner in ihren Dreißigern, Vierzigern oder Fünfzigern sind - grundsätzliche Fragen auf. Rund zwei Drittel aller Paare fühlen sich in ihrer Beziehung unsicher, sie beschäftigen sich - offen oder insgeheim - mit der Frage, ob sie so weiterleben möchten. Aber wer eine langjährige Beziehung aufgibt, so erklärt der Arzt und Bestsellerautor Werner Bartens, gibt einen Schatz an Gemeinsamkeiten, Erfahrungen und Vertrautheit auf, den das Paar in Jahren gesammelt hat. Und gesünder lebt man zu zweit sowieso, wie die Forschung weiß, außerdem glücklicher und, anders als der überzeugte Single vielleicht meint: mit wesentlich mehr Sex. Doch eine lange Beziehung stellt auch Anforderungen: Werner Bartens erklärt, worauf es in einer richtigen Partnerschaft ankommt, ganz egal, wie alt man ist. Ohne Schmetterlinge im Bauch geht's auch: sogar besser, sagt Bartens, denn Sie werden sich in Ihrer langen Beziehung so glücklich fühlen, wie Sie am Anfang gerne gewesen wären.
Information
Beziehungsbücher wenden sich fast immer an junge, frisch zusammengekommene Paare. Aber was ist mit den vielen Paaren, die nach Jahren, oft Jahrzehnten auf ihre Beziehung blicken und unzufrieden und ratlos sind? Endlich ein Beziehungsbuch für Paare, die schon länger zusammen sind.

Sie fragen sich: Ist das eben so, oder kann ich etwas ändern? Kann ich unsere Partnerschaft revitalisieren, kann ich die jetzt beginnende Phase - in der zum Beispiel die Kinder aus dem Haus sind, die Karriereplanung nicht mehr so wichtig ist - mit meinem Partner gut gestalten? Der Arzt und Publizist Werner Bartens schreibt ein Buch, das den Menschen wirklich hilft.

Das Buch «Was Paare zusammenhält: Warum man sich riechen können muss und Sex überschätzt wird» hat sich über 230 000mal verkauft.
Information zum Autor
Dr. med. Werner Bartens ist leitender Redakteur im Wissenschaftsressort der «Süddeutschen Zeitung». Er gilt als einer der einflussreichsten deutschen Publizisten zum Thema Gesundheit. Seine Bücher «Was Paare zusammenhält», «Glücksmedizin» und das «Ärztehasser-Buch» standen monatelang auf der «Spiegel»-Bestsellerliste. Zuletzt erschien von ihm bei Rowohlt Berlin «Emotionale Gewalt» (2018).
Bilder