+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Sontag

Susan Sontag. Die Biografie - 5000 - 16959462

Buch von Benjamin Moser

92959951
Zum Vergrößern anklicken

nur 40,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
92959951
Im Sortiment seit:
10.09.2020
Erscheinungsdatum:
14.09.2020
Medium:
Buch
Einband:
Gebunden
Originaltitel:
Sontag. Her Life and Work
Autor:
Moser, Benjamin
Übersetzung:
Kober, Hainer
Verlag:
Penguin Verlag
Penguin
Originalsprache:
Englisch
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Literaturwissenschaft
Englische, Amerikanische
Seiten:
923
Abbildungen:
mit insgesamt 32-seitigem Bildteil
Gewicht:
1320 gr
Beschreibung
Ausgezeichnet mit dem Pulitzer-Preis als beste Biografie

Susan Sontags glamouröse Erscheinung ist so legendär wie ihr schneidender Verstand. Das Themenspektrum, das sie in ihrem beeindruckenden literarischen Werk bearbeitete, reicht von postabstrakter Malerei über Pornografie und Existenzialismus bis hin zu Krebs und Kriegsfotografie. Für seine monumentale Biografie dieser Literaturikone des 20. Jahrhunderts konnte Benjamin Moser zahlreiche private Aufzeichnungen auswerten und erstmals Lebensgefährten wie Annie Leibovitz befragen. Sein tiefgründiges, intimes Porträt vermisst das Leben und den geistigen Kosmos dieser Intellektuellen, die wohl ebenso sehr bewundert wie gehasst wurde und für die ihre Freundin Jamaica Kincaid einmal die Worte fand: »Sie war großartig. Ich glaube, seit ich Susan kenne, möchte ich nicht mehr großartig sein.« Mit einem 32-seitigem Bildteil.
Information
. Die definitive Biografie auf Basis privater Aufzeichnungen und zahlreicher Interviews mit Weggefährten
. Vielfach ausgezeichnet als Buch des Jahres und mit dem Pulitzer-Preis für die beste Biographie
. Benjamin Moser spricht fließend Deutsch und steht für Veranstaltungen zur Verfügung
Information zum Autor
Benjamin Moser, geboren 1976 in Houston/Texas, lebt in den Niederlanden, wo er an der Universität Utrecht promovierte. Er verfasst regelmäßig Beiträge für Harper's Magazine und The New York Review of Books und ist mit einer großen Biographie von Clarice Lispector hervorgetreten. Er ist außerdem Herausgeber ihrer Werkausgabe in neuer Übersetzung bei dem amerikanischen Verlag New Directions. Für seine Biographie von Susan Sontag gewann er 2020 den Pulitzer-Preis.
Bilder