+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Der steinerne Engel

Roman - 500 - 16956380

Buch von Margaret Laurence

92956417
Zum Vergrößern anklicken

nur 22,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
92956417
Im Sortiment seit:
09.09.2020
Erscheinungsdatum:
14.09.2020
Medium:
Buch
Einband:
Gebunden
Originaltitel:
Stone Angel
Autor:
Laurence, Margaret
Übersetzung:
Baark, Monika
Verlag:
Julia Eisele Verlag GmbH
Julia Eisele Verlags GmbH
Originalsprache:
Englisch
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Belletristik
Romane, Erzählungen
Seiten:
349
Gewicht:
440 gr
Beschreibung
Aus der einst furchtlosen Hagar Shipley ist eine gebrechliche alte Frau geworden.
Als man sie in ein Pflegeheim bringen will, nimmt sie all ihren Mut zusammen und macht sich aus dem Staub. In einem letzten Akt der Rebellion lässt sie ihr kämpferisches Wesen erneut aufflammen und die Stationen ihres dramatischen Lebens Revue passieren.

»Margaret Laurence ist die beste Romanautorin Kanadas und eine der besten der nördlichen Hemisphäre.«
The Atlantic

»Wie Laurence die neunzigjährige Hagar portraitiert, ist ein Triumph. Wir fühlen mit ihr, folgen ihr auf ihrer kopflosen Flucht. Ein großartiger Roman, bewunderungswürdig geschrieben und getragen von tiefem Verständnis.«
Saturday Review

»Der steinerne Engel ist so ein gutes Buch, weil Margaret Laurence jegliche Sentimentalität und Herablassung vermeidet.« Harper's
Information
Brillant neu übersetzt
Information zum Autor
Margaret Laurence, die gemeinsam mit Margaret Atwood und Alice Munro als erfolgreichste Autorin Kanadas gilt, wurde 1926 in der Präriestadt Neepawa geboren. Ihre Eltern waren schottischer und irischer Abstammung und starben, als sie noch ein Kind war. Sie wuchs bei einer Tante auf, besuchte das United College in Winnipeg und arbeitete als Reporterin für den Winnipeg Citizen . 1947 heiratete sie Jack Laurence, einen Bauingenieur, und ging mit ihm 1949 nach England und von 1950 bis 1957 nach Afrika. Über Afrika schrieb sie ihre ersten Erzählungen und Romane, ihre bedeutendsten Prosawerke sind jedoch in Kanada in der fiktiven Stadt Manawaka angesiedelt, der ihre Heimatstadt Neepawa Pate stand. 1962 trennte sie sich von ihrem Ehemann, lebte zehn Jahre in England und kehrte dann endgültig nach Kanada, Ontario, zurück. Margaret Laurence starb 1987.
Bilder