+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Das ist mein Papa!

Buch von Mies Van Hout

92945211
Zum Vergrößern anklicken

nur 13,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
92945211
Im Sortiment seit:
05.09.2020
Erscheinungsdatum:
09/2020
Medium:
Buch
Einband:
Pappe
Originaltitel:
Dit is mijn papa
Autor:
Hout, Mies Van
Illustrator:
Hout, Mies Van
Verlag:
aracari verlag ag
Originalsprache:
Niederländisch
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Kinder- und Jugendbücher
Bilderbücher
Seiten:
10
Herkunft:
CHINA, VOLKSREPUBLIK (CN)
Empfohlenes Alter:
ab 1 Jahre
Reihe:
Für unsere Kleinsten
Gewicht:
506 gr
Beschreibung
In diesem farbenfrohen Pappbuch, der Bestseller-Illustratorin Mies van Hout, werden Kleinkinder aufgefordert, die Frage «Welches Jungtier gehört zu welchem Papa?» zu beantworten. Dazu sollen sie zu den abgebildeten Kindern den richtigen Papa finden. Die vier möglichen Väter sehen alle unterschiedlich aus, ähneln aber alle stark dem Kind. Man muss ganz genau hinsehen, um die richtige Lösung auf der nächsten Doppelseite zu finden. Ein wunderschönes Suchbilderbuch zum gemeinsamen Entdecken und Schmunzeln.
Information zum Autor
Mies van Hout wurde 1962 geboren und studierte an der Kunstakademie in Groningen Grafikdesign. Seit 1989 arbeitet sie als freie Illustratorin und Grafikdesignerin und hat inzwischen über 100 Bilderbücher illustriert. Ihr gelingt es, mit einfachen Mitteln und doch sehr überzeugend auf ungewöhnliche Weise Gefühle in Figuren und Bilder umzuwandeln. Sie hält uns mit ihren Bilderbüchern immer wieder einen Spiegel vor: Monster sind Freunde, Fische haben Stimmungen und ein Oktopus sucht Hilfe. Die Illustrationen von Mies van Hout sind von großer Farbtiefe und Brillanz. Sie visualisieren Emotionen auf einzigartige Weise, lassen den Betrachter die eigene Gefühlswelt aus der Distanz sehen und öffnen so auch neue Wege, darüber zu sprechen.
Bilder