+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Jugendstrafrecht

Eine systematische Darstellung - 140 - 16944465

Taschenbuch von Werner Beulke und Sabine Swoboda

92944938
Zum Vergrößern anklicken

nur 39,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
92944938
Im Sortiment seit:
05.09.2020
Erscheinungsdatum:
09/2020
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Auflage:
16. Auflage von 1920
16. aktualisierte Auflage
Autor:
Beulke, Werner
Swoboda, Sabine
Verlag:
Kohlhammer W.
Kohlhammer
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Strafrecht
Seiten:
358
Reihe:
Studienbücher Rechtswissenschaft
Gewicht:
565 gr
Beschreibung
Die systematische Darstellung des deutschen Jugendstrafrechts ist für Studierende der Rechtswissenschaften und für alle in der Jugendstrafrechtspflege Tätigen bestimmt. Das Lehrbuch befasst sich insbesondere mit den kriminologischen und kriminalpolitischen Zusammenhängen, deren Kenntnis im Jugendstrafrecht für das Verständnis der rechtlichen Regelungen und für deren praktische Handhabung unentbehrlich ist. Die Darstellung berücksichtigt die umfangreichen gesetzlichen Neuregelungen aus dem Dezember 2019 mit dem "Gesetz zur Neuregelung des Rechts der notwendigen Verteidigung" und dem "Gesetz zur Stärkung der Verfahrensrechte von Beschuldigten im Jugendstrafverfahren".
Information zum Autor
Prof. Dr. Werner Beulke lehrte Strafrecht, Strafprozessrecht und Kriminologie an der Universität Passau. Seit 2011 ist er in Passau als Strafverteidiger tätig und unterrichtet im Rahmen der Fachanwaltsausbildung weiterhin Jugendstrafrecht. Prof. Dr. Sabine Swoboda lehrt Strafrecht, Strafprozessrecht und Internationales Strafrecht an der Ruhr-Universität Bochum.
Bilder