+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Duschen und Zähneputzen - Was im Leben wirklich zählt

Die Autobiografie - 90 - 16917346

Buch von Robert Atzorn

92917632
Zum Vergrößern anklicken

nur 22,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
92917632
Im Sortiment seit:
26.08.2020
Erscheinungsdatum:
04.09.2020
Medium:
Buch
Einband:
Gebunden
Autor:
Atzorn, Robert
Verlag:
Eden Books
Eden Books - Ein Verlag der Edel Germany GmbH
Sprache:
Deutsch
Originalsprache:
Deutsch
Rubrik:
Belletristik
Biographien, Erinnerungen
Seiten:
272
Gewicht:
500 gr
Beschreibung
2017 hatte sich Robert Atzorn sehr plötzlich und gefolgt von einem großen Medienecho aus der Öffentlichkeit verabschiedet - und hat sein Vorhaben auch konsequent durchgezogen, trotz zahlreicher Angebote. Deutschlandweit bekannt aus »Unser Lehrer Doktor Specht«, als Hamburgs Tatort-Kommissar Jan Casstorff und zuletzt als Theo Clüver in »Nord Nord Mord« beeinflusste ihn jedoch vor allem seine Arbeit am Theater, wo er mit den Großen seiner Zunft wie Ingmar Bergman zusammenarbeitete. 2020 wird Robert Atzorn 75 Jahre alt und veröffentlicht im Mai sein erstes Buch. Er schreibt nur wenig über die Erfolge, die ihn bekannt gemacht haben, sondern mehr von Rückschlägen und Ängsten, die ihn sein Leben lang begleiteten. Er reflektiert seine Rollen, sein Image und erzählt erstaunlich offen von sich als Privatmensch - dem Teil, der sich hinter der öffentlichen Person verbirgt. Wie blickt er auf sein Leben zurück? Welche Entscheidungen bereut er? Was würde er heute anders machen? Und welche Rolle spielt seine Frau Angelika, die immer an seiner Seite steht? Robert Atzorn überrascht mit seiner Ehrlichkeit und der Kunst, die Dinge so zu benennen, wie sie nun einmal sind - schnörkellos und erfrischend echt.
Information
- Robert Atzorn spielte über fünfzig Jahre in TV-Produktionen von ARD und ZDF
- In seinen Paraderollen als »Unser Lehrer Doktor Specht« und in »Oh Gott, Herr Pfarrer« wurde er zum Publikumsliebling vieler Fernsehzuschauer*innen
- Norddeutscher Humor trifft auf süddeutsche Lebensfreude
- Pressespitzentitel
- Zu Gast in der NDR Talk Show, auf dem Roten Sofa bei NDR DAS! und im WDR Kölner Treff
- Lesereise in Deutschland, Österreich und der Schweiz
Information zum Autor
Robert Atzorn wurde 1945 in Bad Polzin (ehemals Pommern) geboren und erhielt nach seiner Schauspielausbildung 1969 diverse Engagements an deutschen Theatern. Seit Beginn seiner Fernsehkarriere Anfang der 1980er Jahre war der Schauspieler aus dem deutschen TV nicht mehr wegzudenken und wurde u.a. mit der Goldenen Kamera und dem Grimme-Preis ausgezeichnet. Besondere Beliebtheit erlangte er durch seine Hauptrolle in »Unser Lehrer Doktor Specht« und später als Hauptkommissar Theo Clüver in »Nord Nord Mord«. 2017 gab Robert Atzorn sein offizielles Karriereende bekannt und zog sich aus der Öffentlichkeit zurück. Er wohnt zusammen mit seiner Ehefrau Angelika am Chiemsee in Bayern.
Bilder