+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Einfache Hörspurgeschichten Deutsch

Durch sinnentnehmendes Zuhören, Nacherzählen & Notieren die Hörkompetenz in Klasse 1/2 fördern - 60 - 12978750

Bundle von Sandra Blomann , Julia Schlimok und Anke Zöh

92917296

nur 26,40 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
Details
Artikel-Nr.:
92917296
Im Sortiment seit:
26.08.2020
Erscheinungsdatum:
26.08.2021
Medium:
Bundle
Einband:
Geheftet
Inhalt:
Stück
Auflage:
2. Auflage von 1921
2. Auflage
Autor:
Blomann, Sandra
Schlimok, Julia
Zöh, Anke
Verlag:
Auer Verlag i.d.AAP LW
Auer Verlag in der AAP Lehrerwelt GmbH
Sprache:
Deutsch
Schulform:
Grundschule
Rubrik:
Schulbücher
Unterrichtsmat., Lehrer
Seiten:
80
Gewicht:
279 gr
Beschreibung
Hörverständnis spielerisch verbessern


Suchen Sie nach einer Methode, die Hörkompetenz Ihrer Schülerinnen und Schüler zu verbessern? Benötigen Sie praxiserprobtes Material zu diesem Zweck? Dann ist dieser Band genau das Richtige für Sie, denn er bietet Ihnen spannende Hörspurgeschichten für die Klassen 1 und 2.

Durch Zuhören zum Erfolg


Ganz ähnlich wie bei den beliebten Lesespurgeschichten kommen auch bei den Hörspurgeschichten nur die Kinder zum richtigen Ergebnis, die genau die Ohren spitzen. Nach jeder Etappe der Geschichte müssen die Schülerinnen und Schüler entscheiden, welches die richtige Spur ist, und diese auf der gezeichneten Hörspurlandkarte festhalten.

Problemlose Differenzierung


Der Band enthält alle Hörspurgeschichten in zweifacher Differenzierung und auch die zugehörigen Arbeitsblätter liegen in drei Schwierigkeitsstufen vor. Lösungskarten für schwächere Kinder sowie Expertenkarten und Zusatzaufgaben für stärkere Schülerinnen und Schüler helfen zusätzlich dabei, allen Leistungsniveaus problemlos gerecht zu werden.

Hier hören Sie den Teaser zu "Ein Tag am Meer":