+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Augen, die im Dunkeln leuchten

Helena Rubinstein - eine Biografie - 250 - 16909638

Buch von Ingo Rose und Barbara Sichtermann

92909942
Zum Vergrößern anklicken

nur 24,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
92909942
Im Sortiment seit:
22.08.2020
Erscheinungsdatum:
17.08.2020
Medium:
Buch
Einband:
Gebunden
Autor:
Rose, Ingo
Sichtermann, Barbara
Verlag:
Kremayr und Scheriau
Kremayr & Scheriau
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Belletristik
Biographien, Erinnerungen
Seiten:
320
Gewicht:
590 gr
Beschreibung
Im Jahr 1902 landet ein nur 1,48 m großes Energiebündel in Australien. Die junge Frau aus ärmlichen Verhältnissen in Krakau hat zwölf Cremetiegel im Gepäck. Das ist der Beginn einer beispiellosen Erfolgsgeschichte.Helena Rubinstein macht Kosmetik, damals noch als liederlich verpönt, salonfähig - und revolutioniert im Alleingang das weibliche Selbstverständnis. Sie macht sich selbst zur Marke: Die reisewütige "Madame" ist Meisterin der Mythenbildung, ihre Feindschaft mit Konkurrentin Elisabeth Arden legendär. Sie verkehrt in der High Society, sammelt Kunst und wird zur Ikone, die Dalí, Dufy und Warhol porträtieren. Lebenslang mit eisernem Arbeitsethos ausgestattet, setzt sie sich mit ihrer Stiftung für die Bildung von Frauen ein. Zwei mal verheiratet, bleibt sie stets unabhängig - ihr Schönheitsimperium lenkt sie in den Jahren vor ihrem Tod vom Bett aus.Barbara Sichtermann und Ingo Rose folgen dem abenteuerlichen Lebensweg einer beeindruckenden Geschäftsfrau, die ihrer Zeit stets voraus war.
Information
>Helena Rubinstein: Pionierin der Schönheit, Mäzenin, Millionärin>Die erste deutschsprachige Biografie zum 150. Geburtstag der Ikone >100 Jahre Zeitgeschichte aus dem Blickwinkel einer besonderen Frau
Information zum Autor
Ingo Rose, 1963 geboren, studierte Betriebswirtschaft und arbeitet in der Erwachsenenbildung. Er schreibt Essays und Kurzgeschichten. Gemeinsam mit Barbara Sichtermann veröffentlichte er u. a. "Männer am Rande des Nervenzusammenbruchs" sowie "Sternstunden verwegener Frauen". Er lebt und arbeitet in Berlin.Barbara Sichtermann, 1943 geboren, ist Journalistin und Schriftstellerin. Sie studierte Volkswirtschaft in Berlin und arbeitet seit 1978 als freie Autorin. Sie schrieb mehr als dreißig Bu¿cher und erhielt verschiedene Preise, u. a. den Jean-Améry-Preis fu¿r Essayistik und den Theodor-Wolff-Preis fu¿r ihr Lebenswerk.
Bilder