+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Ernährungspraxis Säuglinge, Kinder, Jugendliche

Beratungswissen kompakt - 500 - 16870706

Buch von Ute Alexy , Annett Hilbig und Frauke Lang

92871173

nur 48,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
Details
Artikel-Nr.:
92871173
Im Sortiment seit:
12.08.2020
Erscheinungsdatum:
03.08.2020
Medium:
Buch
Einband:
Gebunden
Autor:
Alexy, Ute
Hilbig, Annett
Lang, Frauke
Redaktion:
Smollich, Martin
Verlag:
Wissenschaftliche
Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft
Sprache:
Deutsch
Schlagworte:
Rubrik:
Umwelt
Landwirtschaft, Gartenbau
Seiten:
402
Abbildungen:
37 farbige Abbildungen, 105 farbige Tabellen
Gewicht:
969 gr
Beschreibung
Im Mittelpunkt der Mensch
Für jeden, der Menschen in Ernährungsfragen verantwortungsvoll berät, ist fundiertes Fachwissen unerlässlich. Dieses muss nicht nur wissenschaftlich gesichert, sondern gleichzeitig praxisnah und im individuellen Kontext umsetzbar sein.
Die erforderliche Übersetzung aktueller Forschungsergebnisse und Leitlinien in alltagstaugliche Empfehlungen bildet das Grundkonzept der Buchreihe Ernährungspraxis. Im Sinne dieser konsequenten Praxisorientierung steht der einzelne Mensch in seiner jeweiligen Lebensphase im Mittelpunkt.
Der vorliegende Band orientiert sich an den unterschiedlichen Lebensphasen zwischen Säuglings- und Jugendalter und deckt damit sämtliche Ernährungsfragen in Gesundheit und Krankheit vom ersten Lebenstag bis zum jungen Erwachsenenalter ab.
"...schlichtweg ein ,must have'."
Monika Bischoff, VDOE-Vorstandsvorsitzende und Uta Köpcke, VDD-Präsidentin
Information zum Autor
Dr. Ute Alexy studierte nach einer Ausbildung zur Köchin Ernährungswissenschaften an der Universität Gießen. Anschließend promovierte sie am damaligen Forschungsinstitut für Kinderernährung Dortmund (FKE) und arbeitete dort weiter als wissenschaftliche Mitarbeiterin. Mit der Übernahme der DONALD Studie (Dortmund Nutritional and Anthropometric Longitudinally Designed Study), einer offenen Kohortenstudie, die die Ernährung, Gesundheit und Wachstum von Säuglingen, Kindern und Jugendlichen bis ins junge Erwachsenenalter untersucht, durch die Universität Bonn im Jahr 2012 wechselte sie an das dortige Institut für Ernährungs- und Lebensmittelwissenschaften, Abteilung für Ernährungsepidemiologie. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind moderne Ernährungsgewohnheiten von Kindern und Jugendlichen, vegetarische und vegane Ernährung in dieser Altersgruppe sowie Zusammenhänge zwischen Chronobiologie und Ernährung. Sie ist Autorin von zahlreichen wissenschaftlichen Publikationen und Buchbeiträgen.