+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Technische Mathematik für Metallbauberufe

mit Formelsammlung - 4 - 12921572

Taschenbuch von Gerhard Bulling , Josef Dillinger , Stefanie Heringer , Harald Schindlbeck und Alfred Weingartner

92861209

nur 31,30 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
Details
Artikel-Nr.:
92861209
Im Sortiment seit:
09.08.2020
Erscheinungsdatum:
08/2020
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Auflage:
8. Auflage von 1920
8. Auflage
Autor:
Bulling, Gerhard
Dillinger, Josef
Heringer, Stefanie
Schindlbeck, Harald
Weingartner, Alfred
Verlag:
Europa Lehrmittel Verlag
Europa-Lehrmittel
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Berufsschulbücher
Seiten:
280
Abbildungen:
Zahlreiche Abbildungen
Reihe:
Europa-Fachbuchreihe für Metallberufe
Informationen:
brosch.
Gewicht:
597 gr
Beschreibung
Dieses Lehr- und Übungsbuch enthält Unterrichtsinhalte für die Ausbildungsberufe Metallbauer/-in, Konstruktionsmechaniker/-in und Anlagenmechaniker/-in für das 1. bis zum 4. Ausbildungsjahr. Es kann unterrichtsbegleitend aber auch zum Selbststudium verwendet werden.Es ist in vier Teile gegliedert:Teil I: Nach Lernfeldern des Lehr- und Ausbildungsplanes geordnete berufstypische, praxisorientierte Kundenaufträge. Eine Übersicht erleichtert die Zuordnung der Aufgaben zu den Lernfeldern und Berufsgruppen.Teil II: Lernbereiche mit gleicher methodischer Gliederung, Herleitung der Formel und Anwendungsbeispiel zur Lösung der in Teil I gestellten Aufgaben. Mit ihrer Hilfe können die Aufgaben im Unterricht, aber auch im Selbststudium gelöst werden. Zusätzliche Aufgaben und Vertiefung. Neu: vollständige Überarbeitung des Kapitel Statische Berechnungen.Teil III: Zur Vertiefung, für leistungsstarke Schüler/-innen und für die Vorbereitung von Schularbeiten und der Abschlussprüfung weitere Praxisaufgaben angeboten.Teil IV: Möglichkeit, rechnerische Grundlagen, die für die Berufsausbildung vorausgesetzt werden, zu wiederholen und eventuelle Lücken zu schließen.