+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Sichere Maschinen in Europa - Teil 5 - Die "neue" EG-Maschinenrichtlinie

Kommentar zur EG-Maschinenrichtlinie 2006/42/EG - 140 - 12842314

Stück von Alois Hüning und Marc Schulze

92781082
Zum Vergrößern anklicken

nur 14,30 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
92781082
Im Sortiment seit:
30.07.2020
Erscheinungsdatum:
08/2020
Medium:
Stück
Einband:
Geheftet
Auflage:
4. Auflage von 1920
4. Ausgabe
Autor:
Hüning, Alois
Schulze, Marc
Verlag:
DC Verlag & Agentur
Cramer, Daniel
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Maschinenbau
Fertigungstechnik
Seiten:
104
Gewicht:
162 gr
Beschreibung
Mit der vorliegenden Broschüre wird die erfolgreiche Schriftenreihe "Sichere Maschinen in Europa" ergänzt und komplettiert. Ferner wurde dem Wunsch vieler Seminarteilnehmer entsprochen, die Präsentationen zur EG-Maschinenrichtlinie mit Kommentierung als Nachschlagewerk zu veröffentlichen.

Die Verfasser dieser Broschüre erheben nicht den Anspruch, die Detailfragen und/oder offenen Fragen zur Auslegung und Anwendung formal juristisch zu klären. Diese Broschüre folgt der Absicht von Praktikern für Praktiker geschrieben worden zu sein.

Denn mit der verbindlichen Anwendung der EG-Maschinenrichtlinie 2006/42/EG seit 29. Dezember 2009 liegen neue und
veränderte Rechtsgrundlagen für Maschinen im Europäischen Wirtschaftsraum vor.

Alle, die Maschinen bauen oder umbauen, verkaufen oder kaufen und betreiben, müssen die neuen Rechtsgrundlagen, die viele Vorteile durch Klarstellungen und Vereinfachungen beinhalten, zukünftig bindend anwenden. Vorhandene betriebliche Strukturen in der Konstruktion, Dokumentation und dem Vertrieb müssen somit angepasst werden.
Die vorliegende Broschüre enthält insbesondere:

¿ Historie, Gegenüberstellung der alten und "neuen" EG-Maschinenrichtlinie und Beantwortung der Frage, warum es eine "neue" EG-Maschinenrichtlinie gibt,
¿ Erläuterungen zum Anwendungsbereich sowie zu den Begriffsbestimmungen,
¿ die Voraussetzungen für das Inverkehrbringen und die Inbetriebnahme von Maschinen,
¿ die Voraussetzungen für das Inverkehrbringen von unvollständigen Maschinen,
¿ Empfehlungen für innerbetriebliche CE-Strukturen und Handlungshilfen zur richtliniengerechten CE-Kennzeichnung an Maschinen und Anlagen,
¿ sehr hilfreiche Klarstellungen der Maschinenrichtlinie durch den neuen Guide 2.1 in der deutschen Fassung von 05/2019 bei speziellen Anwendungsfällen,
¿ Ausblick zum REFIT der Maschinenrichtlinie.

Aktuelle Informationen, wie das neue BMAS-Interpretationspapier "Wesentliche Veränderung von Maschinen", runden die praktische Anwendung der Broschüre ab.

Auf der Verlagswebsite finden Sie im Bereich "Maschinensicherheit" u. a. die EG-Maschinenrichtlinie 2006/42/EG, den Leitfaden zur EG-Maschinenrichtlinie (Guide), die Maschinenverordnung (9. ProdSV) und die Interpretationspapiere "Gesamtheit von Maschinen" und "Wesentliche Veränderung von Maschinen", Checklisten und Tabellen.
Bilder