+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Auernhammer, DSGVO / BDSG - Kommentar

Datenschutz-Grundverordnung - 30 - 12810119

Buch von Martin Eßer , Philipp Kramer und Kai Von Lewinski

92749624
Zum Vergrößern anklicken

nur 154,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
92749624
Im Sortiment seit:
26.07.2020
Erscheinungsdatum:
08/2020
Medium:
Buch
Einband:
Gebunden
Auflage:
7. Auflage von 1920
7. Auflage
Redaktion:
Eßer, Martin
Kramer, Philipp
Lewinski, Kai Von
Verlag:
Heymanns Verlag GmbH
Carl Heymanns Verlag
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Öffentliches Recht
Seiten:
2692
Gattung:
Kommentar
Gewicht:
1800 gr
Beschreibung
Der bewährte »Auernhammer« erscheint nunmehr bereits in der 7. Auflage mit einer Überarbeitung der Kommentierung der DSGVO, des BDSG und datenschutzrelevanter Nebengesetze (inkl. bereichsspezifischer Datenschutzvorschriften), insbesondere des Telemediengesetzes, des Telekommunikationsgesetzes und des Informationsfreiheitsgesetzes des Bundes. Auch ist die Änderung des BDSG zur Benennungspflicht von Datenschutzbeauftragten berücksichtigt. Eine Einführung in die EU-Datenschutzrichtlinie für Polizei und Justiz rundet den umfassenden Kommentar ab.

NEU in der 7. Auflage:
Das umfangreiche Schrifttum, Veröffentlichungen der Datenschutzaufsichtsbehörden und die sich verfestigende Anwendungspraxis des neuen Datenschutzrechts in Wirtschaft und Verwaltung wurden ebenso eingearbeitet wie relevante Gerichtsentscheidungen.

Das Werk ist umfassend auf dem Stand des 2. DSAnpUG-EU. DSGVO und BDSG werden u.a. mit folgenden Regelungsbereichen aktualisiert:

Videoüberwachung öffentlich zugänglicher Räume
Verarbeitung besonderer Kategorien personenbezogener Daten
Beschäftigtendatenschutz
Werbedatenschutzrecht
Verarbeitung zu wissenschaftlichen, historischen oder statistischen Zwecken sowie zu Archivzwecken
Geheimhaltungspflichten
Informationspflichten
Datenschutzbeauftrage (u.a. neue Anforderungen an die Benennung)
Umfang der Auskunftsrechte
Umgang mit Fotos
gemeinsame Verantwortung bei der Verarbeitung
Auftragsverarbeitung
Recht auf Löschung
u.v.m.

Herausgeber:
Dr. Martin Eßer , Referatsleiter und Datenschutzbeauftragter bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin), Bonn;
Dr. Philipp Kramer , Rechtsanwalt und Vorsitzender der Hamburger Datenschutzgesellschaft e.V., Hamburg;
Prof. Dr. Kai von Lewinski , Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Medien- und Informationsrecht, Universität Passau
Autoren:
Die Autoren sind ausgewiesene Kenner des Datenschutzrechts in Wissenschaft und Praxis.

Weitere Infos finden Sie hier:
der.auernhammer.de

Aus den Besprechungen der Vorauflage:
Die neue Auflage ist ein Spitzenerzeugnis der Kommentarliteratur mit außergewöhnlicher Historie, das wissenschaftlich fundiert keine Wünsche offenlässt und sich zu Recht hoher Wertschätzung erfreut. Helmut Heil, Ministerialrat a.D., Datenschutz-Berater 2017, 223 (5. Auflage 2017)

Der Kommentar bietet nicht nur sach- und praxisgerechte Lösungen, sondern auch wissenschaftliche Gründlichkeit, was nicht zuletzt an dem ausgewiesenen Autoren- und Herausgeberteam liegt. GmbH-Steuerpraxis 7/2018, Seite XIV

Der ›Auernhammer‹ hat das Zeug dazu, sich in die Reihe der künftigen DSGVO-Kommentare einzureihen, die zum ›Standardwerk‹ gehören.
Rechtsanwalt Stephan Hansen-Oest, h**ps://w*w*datenschutz-guru.de/rezension-auernhammer-dsgvo-bdsg (13.06.2018)
Bilder