+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Autonome Stromversorgung

Auslegung und Praxis von Stromversorgungsanlagen mit Batteriespeicher - 100 - 12790585

Taschenbuch von Philipp Brückmann und Georg Bopp

92728794
Zum Vergrößern anklicken

nur 18,95 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
92728794
Im Sortiment seit:
18.07.2020
Erscheinungsdatum:
07/2020
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Auflage:
5. Auflage von 1920
5. vollständig überarbeitete Neuauflage
Autor:
Brückmann, Philipp
Bopp, Georg
Verlag:
Ökobuch Verlag GmbH
ökobuch Verlag
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Elektronik
Elektrotechnik, Nachrichtentechnik
Seiten:
126
Abbildungen:
mit vielen z.T. farbigen Abbildungen
Gewicht:
395 gr
Beschreibung
Auslegung und Praxis von autonomen Stromversorgungsanlagen mit Batteriespeicher

Das Buch vermittelt Technik und Aus­legung autonomer Strom­ver­sor­gungs­an­lagen im Kleinspannungsbereich (typisch 12V oder 24 V), von einfachen Beleuchtungs- und Stromversorgungsanlagen für Gartenhäuser und Campingmobilen bis hin zur autonomen Versorgung von kleinen Handwerks- und Landwirtschaftsbetrieben. Themen wie Batterien, Alternatoren, Solargeneratoren, Peltonturbinen, effiziente Verbraucher, Wechselrichter, Berechnung und Dimensionierung der Anlagenkomponenten, Installation, Erdung und Blitzschutz werden praxisnah und gemäß dem Stand der Technik behandelt.
Dabei werden auch neue und unkonventionelle Techniken vorgestellt, wie etwa künftige Speichersysteme (Druckluft, Heißöl mit Stirling), aber auch die neuen Batteriesysteme. Die Ausführungen sind das Resultat langjähriger Erfahrungen der Autoren mit der Konzeption und dem Bau autonomer Stromversorgungsanlagen.
Information zum Autor
Philipp Brückmann, Elektro-Ingenieur der Fachrichtung Energie- und Rege­lungstechnik, ist seit 1985 selbständig und hat immer wieder an diversen For­schungs­projekten mitgearbeitet, wie z.B. am Projekt Energiespeicherung mit Hilfe von Druckluft.
Georg Bopp, Diplom-Elektroingenieur, hat viele Jahre beim Fraunhofer Institut für solare Energiesysteme ISE in Freiburg an der Erforschung und Entwicklung von Photovoltaik-Systemen und Batteriespeichern gearbeitet und die Installation autonomer Stromversorgungsanlagen im In- und Ausland betreut.
Bilder