+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Basic Zivilrecht IV - Zivilprozessrecht

Taschenbuch von Karl-Edmund Hemmer , Achim Wüst und Clemens D'Alquen

92621941

nur 16,90 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
Details
Artikel-Nr.:
92621941
Im Sortiment seit:
09.07.2020
Erscheinungsdatum:
07/2020
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Auflage:
10. Auflage von 1920
10. Auflage
Autor:
Hemmer, Karl-Edmund
Wüst, Achim
D'Alquen, Clemens
Verlag:
Hemmer-Wuest
Hemmer-Wst Verlagsgesellschaft mbH
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Privatrecht
BGB
Seiten:
178
Reihe:
Skripten Zivilrecht
Gewicht:
324 gr
Beschreibung
Wegen fehlender Praxis ist die ZPO dem Studenten in der Regel fremd. Von daher wurde hier besonders auf leichte Verständlichkeit Wert gelegt. Der Schwerpunkt im Erkenntnisverfahren liegt neben den immer wiederkehrenden Problemen der Zulässigkeitsvoraussetzungen (z.B. Zuständigkeit, Streitgegenstand) auf den typischen Problemen des Prozesses, wie z.B. Versäumnisurteil, Widerklage und Klagenhäufung. Die Beteiligung Dritter am Rechtsstreit wird im Hinblick auf die Klausur und die examensrelevante Verortung erklärt. Das Kapitel der Zwangsvollstreckung befasst sich vor allem mit dem Ablauf der Zwangsvollstreckung und den möglichen Rechtsbehelfen von Schuldner, Gläubiger und Dritten. Dieses Skript gehört daher zur "Pflichtlektüre", um sich einen vernünftigen Überblick zu verschaffen!

Inhalt:
Erkenntnisverfahren:
Zulässigkeit der Klage
Versäumnisverfahren
Prozesshandlungen
Urteil
Rechtsmittel
Klagenhäufung
Zwangsvollstreckung:
Vollstreckung in körperliche Sachen
Forderungspfändung
Vollstreckungserinnerung
Vollstreckungsgegenklage
Drittwiderspruchsklage