+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Sozialgerichtsgesetz

92587443
Zum Vergrößern anklicken

nur 105,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
92587443
Im Sortiment seit:
06.07.2020
Erscheinungsdatum:
05.07.2020
Medium:
Buch
Einband:
Gebunden
Auflage:
13. Auflage von 1920
13. Auflage
Bearbeitung:
Keller, Wolfgang
Leitherer, Stephan
Schmidt, Benjamin
Begündung:
Meyer-Ladewig, Jens
Verlag:
Beck C. H.
C.H.Beck
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Handels- und Wirtschaftsrecht, Arbeitsrecht
Seiten:
1759
Gattung:
Kommentar
Reihe:
Gelbe Erläuterungsbücher
Gewicht:
1220 gr
Beschreibung
Zum Werk
Der bewährte Praktiker-Kommentar zum Sozialgerichtsgesetz (SGG) ist nicht nur für alle Richter der Sozialgerichtsbarkeit und für Fachanwälte für Sozialrecht ein unverzichtbares Arbeitsmittel. Der Standardkommentar hat sich auch für Behörden, Rechtsanwälte, Gewerkschaften und Sozialversicherungsträger sowie alle Personen und Institutionen, die sich beruflich mit dem SGG zu beschäftigen haben, zur erfolgreichen Anlaufstelle bei der Lösung aller prozessualen Fragestellungen im Sozialgerichtsverfahren entwickelt.

Vorteile auf einen Blick Standardkommentar zum SGG von Richtern geschrieben für die gerichtliche Praxis Bearbeitungsstand 1.1.2020

Zur Neuauflage
Mit Bearbeitungsstand Januar 2020 sind bereits folgende Gesetze berücksichtigt: Gesetz zur Einführung einer Karte für Unionsbürger und Angehörige des Europäischen Wirtschaftsraums mit Funktion zum elektronischen Identitätsnachweis sowie zur Änderung des Personalausweisgesetzes Gesetz für schnellere Termine und bessere Versorgung Gesetz zur Einführung einer zivilprozessualen Musterfeststellungsklage Gesetz zur Erweiterung der Medienöffentlichkeit in Gerichtsverfahren und zur Verbesserung der Kommunikationshilfen für Menschen mit Sprach- und Hörbehinderungen Gesetz zur Einführung der elektronischen Akte in der Justiz und zur weiteren Förderung des elektronischen Rechtsverkehrs

Zielgruppe
Für Sozial- und Verwaltungsgerichte, Rechtsanwälte, Agenturen für Arbeit sowie alle Behörden, Gewerkschaften und Sozialversicherungsträger.
Bilder