+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Europa-Recht

Vertrag über die Europäische Union, Vertrag über die Arbeitsweise der Europäischen Union, Charta der Grundrechte der Europäischen Union, Rechtsstellung des Unionsbürgers, Integrationsverantwortungsgesetz, Ausführungsgesetze zu Art. 23 GG, Europawahl-Gesetz, Verfahrensordnungen, Satzung des Europarates, Menschenrechtskonvention - 120 - 12509833

92448780

nur 13,90 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
Details
Artikel-Nr.:
92448780
Im Sortiment seit:
22.05.2020
Erscheinungsdatum:
22.05.2020
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Auflage:
28. Auflage von 1920
28. neubearbeitete Auflage
28. neubearbeitete Auflage. Stand: 15.3.2020
Verlag:
dtv Verlagsgesellschaft
Co-Verlag:
Beck C. H.
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Internationales und ausländ. Recht
Seiten:
749
Reihe:
dtv-Taschenbücher Beck Texte (Nr. 5014)
Gewicht:
455 gr
Beschreibung
Textausgabe mit einer Einführung von Professor Dr. Claus Dieter Classen und mit ausführlichem Sachverzeichnis

28. Auflage 2020

Rechtsstand: 15. März 2020

Das Werk enthält neben den wichtigsten europarechtlichen Texten eine ausführliche Einleitung. Der Autor Professor Dr. Claus Dieter Classen ist Inhaber des Lehrstuhls für Öffentliches Recht, Europa- und Völkerrecht an der Universität Greifswald und durch zahlreiche einschlägige Veröffentlichungen bekannt.

Das Werk gliedert sich wie folgt:

. Grundlagen der Europäischen Union und der Europäischen Gemeinschaften

. Rechtsstellung der Unionsbürger

. Nationale und europäische Politik

. Europäisches Parlament

. Gerichtsbarkeit der Europäischen Union

. Europäisches Zivilverfahrensrecht

. Währungsunion

. Europarat und Menschenrechte

Daran schließt sich ein umfangreiches Sachverzeichnis an.

Zur Neuauflage:

Der Autor Professor Dr. Claus Dieter Classen hat die Einleitung aktualisiert und den am 31. Januar 2020 erfolgten Brexit an allen relevanten Stellen entsprechend berücksichtigt.

Zudem werden die zahlreichen Änderungen, welche die VO (EU) Nr. 492/2011, das EuWG, die EuGH-Satzung und die Verfahrensordnungen des EuGH und des EuG seit dem Erscheinen der Vorauflage erfahren haben, eingearbeitet und bringen die Rechtstexte auf den neuesten Stand.