+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Georges

Taschenbuch von Alexandre Dumas

92443216
Zum Vergrößern anklicken

nur 9,90 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
92443216
Im Sortiment seit:
20.05.2020
Erscheinungsdatum:
18.05.2020
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Autor:
Dumas, Alexandre
Verlag:
Comino-Verlag
Hillebrand, Peter
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Belletristik
Romane, Erzählungen
Seiten:
228
Informationen:
Paperback
Gewicht:
279 gr
Beschreibung
Bevor Alexandre Dumas mit "Die drei Musketiere" und "Der Graf von Monte Christo" weit über Frankreich hinaus berühmt wurde, hatte er 1843 "Georges" geschrieben, einen Roman, in dem er im Stil seiner Abenteuerromane von Rassismus und Sklaverei in einer französischen Kolonie erzählt. Der Roman ist heute - selbst in Frankreich - fast in Vergessenheit geraten, wie auch den wenigsten Lesern bekannt ist, dass Dumas selbst afrikanische Vorfahren hat. Sein 1762 in Saint-­Domingue (heute Haiti) geborener Vater entstammte der Beziehung zwischen einem französischen Adligen und einer dort lebenden afrikanischen Sklavin, die er sich gekauft hatte. Dumas war zeitlebens stolz auf seine afrikanische Abstammung und insbesondere auf seinen Vater, der ein berühmter General im französischen Revolutionsheer war.
Information zum Autor
Alexandre Dumas (der Ältere), geboren am 24. Juli 1802 in Villers-Cotterêts und gestorben 5. Dezember 1870, war ein französischer Schriftsteller. Heute ist er vor allem durch seine zu Klassikern gewordenen und mehrfach verfilmten Romane wie Die drei Musketiere und Der Graf von Monte Christo bekannt.
Bilder