+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Einheitlicher Bewertungsmaßstab (EBM) Stand 01.04.2020

Band 1: Ausgabe mit Euro-Beträgen auf der Grundlage des bundeseinheitlichen Orientierungswertes / Band 2: Zuordnung der operativen Prozeduren nach § 295 SGB V (OPS) zu den Leistungen der Kapitel 31 und 36 (Anhang2) - 1000 - 16284128

92293062
Zum Vergrößern anklicken

nur 49,99 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
92293062
Im Sortiment seit:
13.05.2020
Erscheinungsdatum:
05/2020
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Auflage:
2 Bände
Verlag:
Deutscher Aerzte-Verlag
Deutscher Žrzteverlag GmbH
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Medizin
Allgemeines, Lexika
Gewicht:
1810 gr
Beschreibung
Der neue EBM:
Ihre aktuelle Abrechnungsgrundlage für die Behandlung von Patienten der gesetzlichen Krankenversicherung

Das ist neu:
- Umsetzung der EBM-Weiterentwicklung zum 1. April 2020
- COVID-19: neue GOP-Leistungen
- Regelungen zur Abrechnung der Behandlungen, die aufgrund einer Terminvermittlung durch die Terminservicestelle (TSS) erfolgen
- Integration von Videosprechstunden in die Vergütungssystematik
- Festlegung und Anpassung des Orientierungswertes für 2020
- Anpassung an die OPS-Kodes 2020
- Aufnahme neuer Methoden der vertragsärztlichen Versorgung: Tonsillotomie, Liposuktion, HIV-Präexpositionsprophylaxe, Optische Kohärenztomographie u.v.m.

Vertragsärztliche Abrechnung up to date!

------------------------------------------------------------------

Der Einheitliche Bewertungsmaßstab (EBM) ist die auf der Grundlage von § 87 Abs. 1 SGB V zwischen der Kassenärztlichen Bundesvereinigung und dem GKV-Spitzenverband im Bewertungsausschuss nach § 87 Abs. 3 SGB V vereinbarte Abrechnungsgrundlage der ärztlichen Leistungen für die Behandlung von Patienten der gesetzlichen Krankenversicherung.

Die vorliegende Ausgabe umfasst den Stand vom 01.04.2020 und beinhaltet in Band 1: Allgemeine Bestimmungen, Arztgruppenübergreifende allgemeine Leistungen, Arztgruppenspezifische Leistungen, Arztgruppenübergreifende spezifische Leistungen, Kostenpauschalen und Leistungen, die ausschließlich im Rahmen der ambulanten spezialfachärztlichen Versorgung (ASV) berechnungsfähig sind, sowie die Anhänge 1, 3 ,4 und 6. Es handelt sich hierbei um das Verzeichnis der nicht gesondert berechnungsfähigen Leistungen (Anhang 1), die Angaben für den zur Leistungserbringung erforderlichen Zeitaufwand des Vertragsarztes (Anhang 3),das Verzeichnis der Leistungen, die nicht oder nicht mehr im EBM enthalten sind (Anhang 4) und die Zuordnung der Leistungen der Kapitel 50 und 51 zu den Anlagen der ASV-RL (Anhang 6).

Band 2 umfasst den Anhang 2, es handelt sich hierbei um die Zuordnung der operativen Prozeduren nach § 295 SGB V (OPS) zu den Leistungen der Kapitel 31 und 36.

Diese Ausgabe enthält Euro-Beträge auf der Grundlage des bundeseinheitlichen Orientierungswertes.
Bilder