+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Träume in Meeresgrün

Roman - 300 - 16270944

Taschenbuch von Miriam Covi

92279863
Zum Vergrößern anklicken

nur 12,99 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
92279863
Im Sortiment seit:
07.05.2020
Erscheinungsdatum:
11.05.2020
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Klappenbroschur
Autor:
Covi, Miriam
Verlag:
Heyne Taschenbuch
Heyne
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Belletristik
Romane, Erzählungen
Seiten:
496
Gewicht:
562 gr
Beschreibung
Wenn dir eine Brise Meeresluft ins Gesicht weht, ist es Zeit, dem Glück eine Chance zu geben

Amelie Ludwig freut sich sehr auf den Familienurlaub im malerischen Nova Scotia. Was gibt es Schöneres, als mehrere Wochen in der wilden Natur zu verbringen, umgeben von kilometerlangen Stränden und kunterbunten Holzhäusern? Der perfekte Ort, um ihr gebrochenes Herz und die Erinnerung an einen schweren Schicksalsschlag für eine Weile zu vergessen. Doch kaum an der kanadischen Atlantikküste angekommen, begegnet Amelie dem attraktiven Callum, der zusammen mit seinem verrückten Hund alles daran setzt, ihr Herz zu erobern. Amelie zögert: Ist sie schon bereit, sich neu zu verlieben? Als sie ganz überraschend auf ein Geheimnis aus der Vergangenheit ihrer Familie stößt, ist ihr Gefühlschaos perfekt - und Amelie muss sich entscheiden, wo ihr Herz hingehört.
Information
• Ein Familienurlaub mit unerwarteten Enthüllungen, großen Gefühlen und einer Liebe so stürmisch wie die raue See
• Nach "Sommer in Atlantikblau" der neue kanadische Küstenroman - perfekt für Fans von Emma Sternberg und Debbie Johnson
• Warmherzig und humorvoll erzählt Miriam Covi von Frauen, die ihren Platz im Leben suchen ... und finden
Information zum Autor
Miriam Covi wurde 1979 in Gütersloh geboren und entdeckte schon früh ihre Leidenschaft für zwei Dinge: Schreiben und Reisen. Ihre Tätigkeit als Fremdsprachenassistentin führte sie 2005 nach New York. Von den USA aus ging es für die Autorin und ihren Mann zunächst nach Berlin und Rom, wo ihre beiden Töchter geboren wurden. Seit 2017 lebt die Familie in Bangkok. Zur zweiten Heimat wurde für Miriam Covi allerdings die kanadische Ostküstenprovinz Nova Scotia, in der sie viele Sommer ihrer Kindheit und Jugend verbringen durfte und wo sie auch heutzutage regelmäßig versucht, dem Großstadttrubel zu entkommen - und zu schreiben.
Bilder
Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren