+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Joni Mitchell - Ein Porträt

Buch von David Yaffe

92246052
Zum Vergrößern anklicken

nur 28,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
92246052
Im Sortiment seit:
30.04.2020
Erscheinungsdatum:
05/2020
Medium:
Buch
Einband:
Gebunden
Originaltitel:
Reckless Daughter. A Portrait of Joni Mitchell
Autor:
Yaffe, David
Übersetzung:
Kellner, Michael
Verlag:
Matthes & Seitz Verlag
Matthes & Seitz Berlin
Originalsprache:
Englisch
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Musikgeschichte
Seiten:
583
Gewicht:
872 gr
Beschreibung
Von »Big Yellow Taxi« bis »A Case of You« - Joni Mitchell schrieb zeitlose Welthits, die fast jeder mitsingen kann. Die Sängerin und Songwriterin mit Gitarre, langem blonden Haar und obligatorischer Zigarette steht wie keine Zweite für eine von Folkmusic geprägte Generation. Doch Mitchell lässt sich kaum für eine Stilrichtung, eine Bewegung oder Epoche vereinnahmen: In ihren Songs und Auftritten öffnet sie sich völlig, zeigt sich verletzlich in ihrer ganzen innerlichen Zerrissenheit - und bleibt immer Freigeist. David Yaffe zeichnet ihren oft schwierigen Lebens- und Schaffensweg nach: von ihrer Kindheit, in der sie stark durch das Leben in der kanadischen
Prärie geprägt wurde, die Schule verabscheute und an Polio erkrankte - über ein traumatisches Ereignis in ihren frühen Zwanzigern, das sie ihr Leben lang beschäftigen sollte, bis an die Spitze der Charts und auf die großen Bühnen der Welt. Dutzende Interviews mit Mitchell selbst sowie Freunden und Geliebten, darunter Leonard Cohen, Joan Baez, David Crosby und Graham Nash, liegen der Biografie zugrunde. Sie wurde von Lyrikern und Weggefährten wie Bob Dylan sowie Jazz-Größen und Begleitmusikern wie Jaco Pastorius, Wayne Shorter und Herbie Hancock bewundert und geliebt. Yaffe erzählt mit analytischem Blick für die Zeitgeschichte und einem tiefen Verständnis für Mitchells Songs die mitreißende Geschichte einer wahren Ikone.
Information zum Autor
David Yaffe, 1973 in Dallas, Texas, geboren, ist Professor für Geisteswissenschaften an der Universität von Syracuse und Gewinner des Roger Shattuck Preises für Kritik 2012. Seine Beiträge erscheinen in vielen Publikationen, u. a. Harpers's Magazine, The New York Times, The Village Voice und The Nation . Er ist der Autor von Bob Dylan: Like a Complete Unknown und Fascinating Rhythm .
Bilder