+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

MONEYMAKERS

Wie du die Börse für dich entdecken kannst - 500 - 16244720

Taschenbuch von Aya Jaff

92243997
Zum Vergrößern anklicken

nur 16,99 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
92243997
Im Sortiment seit:
29.04.2020
Erscheinungsdatum:
04.05.2020
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Autor:
Jaff, Aya
Verlag:
Finanzbuch Verlag
FinanzBuch Verlag
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Wirtschaft
Wirtschaftsratgeber
Seiten:
236
Herkunft:
TSCHECHISCHE REPUBLIK (CZ)
Gewicht:
301 gr
Beschreibung
MONEYMAKERS zeigt, wie junge Leute den Schritt an die Börse schaffen und welche Anlagestrategien ihnen am besten zum Erfolg verhelfen. Sie erfahren, wie man im Internet nach den richtigen Informationen sucht, online investiert und welche Apps sinnvolle Begleiter sind.

MONEYMAKERS zeigt nicht nur Chancen auf, sondern erläutert anhand von Alltagsbeispielen, warum sich junge Leute mit dem Thema Wirtschaft und Börse beschäftigen sollten. Viele Interviews von bereits erfolgreichen Anlegern und Unternehmern wie Tim Draper, einem der angesehensten Investoren im Silicon Valley, bieten den Lesern zudem einen interessanten Einblick in deren Alltag - mit handfesten Tipps der Profis.

Ein absolutes Must-read für junge Leute, die Börse und Co. verstehen und endlich mitmischen wollen!
Information zum Autor
Aya Jaff (*1995) ist Programmiererin, Gründerin und Keynote Speaker. In den letzten fünf Jahren arbeitete sie in Silicon Valley, Dublin und Madrid als Programmiererin, u. a. für das Unternehmen Hyperloop Transportation Technologies. Bereits in jungen Jahren interessierte sie sich für das Thema Börse und entwickelte als CTO in Zusammenarbeit mit der Eliteuniversität WHU und Telefonica eines der größten Social-Trading-Börsenspiele: Tradity.
Dank eines Stipendiums war sie 2015 eine der wenigen Teilnehmerinnen eines fast 10 000 Dollar teuren Studiengangs für Start-up-Unternehmer an der Draper University im Silicon Valley. Sie wurde von der ZEIT als »Mrs. Code« und als »20 under 20 Digital Pioneer« in der Fachzeitschrift t3n betitelt und schaffte es auf das Cover des Magazins Business Punk sowie in die »Forbes 30 under 30«-Liste 2019.
Bilder