+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Digitale Geschäftsmodelle im Gesundheitswesen

Persönlichkeiten. Zukunftsperspektiven. Mit Geleitworten von Jörg Debatin und Gottfried Ludewig - 140 - 16221919

Taschenbuch von Matthias Puls und David Matusiewicz

92230644
Zum Vergrößern anklicken

nur 69,95 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
92230644
Im Sortiment seit:
25.04.2020
Erscheinungsdatum:
04/2020
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Redaktion:
Puls, Matthias
Matusiewicz, David
Verlag:
MWV Medizinisch Wiss. Ver
MWV Medizinisch Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Medizin
Allgemeines, Lexika
Seiten:
344
Abbildungen:
25 farbige Abbildungen, 10 schwarz-weiße Tabellen
Gewicht:
977 gr
Beschreibung
Digitale Geschäftsmodelle im Gesundheitswesen verändern sich rasant und bekannte Arbeitsweisen in Unternehmen werden auf links gedreht. Die digitale Transformation wird die nächsten Jahrzehnte das Kernthema im Gesundheitswesen sein. Es stellen sich für die Akteure und Akteurinnen die grundsätzlichen Fragen:
- Welche neuen digitalen Geschäftsmodelle lassen sich entwickeln?
- Wird es uns als Unternehmen in der Form morgen überhaupt noch geben? Und wenn ja, womit verdienen wir unser Geld?
- Wie stellen wir uns als Unternehmen in Hinblick auf diese Herausforderungen und Chancen richtig auf?
Hierbei spielen insbesondere organisatorische, personelle, finanzielle, regulatorische und ethische Aspekte eine zentrale Rolle. Das Praxisbuch bietet seinen Lesern eine aktuelle Bestandsaufnahme der Gesundheitsbranche in Hinblick auf die digitale Transformation und beantwortet wesentliche Fragen rund um das Thema Start-up und Gründung eines Digital-Health-Unternehmens wie z.B. Erfolgsfaktoren, Rahmenbedingungen, Finanzierung.
Im Zentrum des Buches stehen die spannenden Interviews und Steckbriefe von Gründerinnen und Gründern aus der Digital-Health-Szene, gerahmt von pointierten Expertenbeiträgen, die ein Spezialthema hinsichtlich der drei Stichworte: Herausforderungen/Chancen/nächste Schritte kurz beleuchten.
Die Digitalisierung wird die Gesundheitsversorgung rasch deutlich verändern. Dabei werden digitale Geschäftsmodelle zentrale Treiber sein. Das Buch ist ein Begleiter und Impulsgeber für alle, die sich in diesen neuen Geschäftsfeldern bewegen (wollen).
Information
hochaktuell und praxisnah: was es rund um das Thema Digital Health zu beachten gibt
Information zum Autor
Mit Beiträgen von:
E. Altun | J. Aulenkamp | P. Brandenburg | F. von Bohlen | B. de Witte | S. Ebener | S. Fahimi-Weber | J. Graalmann | D. Grönemeyer | T. Grönemeyer | C. Harders | S. Heinemann | T. Herfurth | S. Jansen | A. Jorzig | S. Jungmann | T. Kaatze | S. Kelders | K. Ladewig | H. Matthies | D. Matusiewicz | D. Pförringer | P. Plugmann | M. Puls | T. Rödiger | M. Rosenstock | S. Schellberg | M.-S. S. Kim | T. Silberzahn | T. Sleutel | A. Struchholz | N. Troll | J.A. Werner | E. Weber | B. Zeien

Interviews mit:
A. Abraham | P. Albrecht | I. Bergen | N. Blum | F. Böhme | F. Bruchmann | S. Chung | V. Engelhardt | M. Faulhammer | S. Geyer | M. Goering | A. Gorny | P. Hadrossek | S. Häussermann | D. Heinrichs | T. Huebner | J. Jacubeit | K. Juenger | H. Klöpper | S. Kopp | F. Lämmel | J. Land | M. Mandler | N. Mehl | D. Meinertz | D. Nathrath | M. Opitz | C. Rebernik | R. Rittweger | R. Schegg | J. Schildt | V. Schweighart | G. Seibert | B. von Siemens | M. Sievert | P. Skribanowitz | C. Sulzberger | T. Teuber | F. Westermann | N. Zetsche
Bilder