+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Angst ist nichts für Feiglinge

Mein Exit aus der Panik - 250 - 16094254

Taschenbuch von Susanne Kaloff

92102806
Zum Vergrößern anklicken

nur 16,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
92102806
Im Sortiment seit:
25.03.2020
Erscheinungsdatum:
25.03.2020
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Klappenbroschur
Auflage:
2. Auflage von 1920
2. Auflage
Autor:
Kaloff, Susanne
Verlag:
FISCHER Taschenbuch
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Ratgeber Lebensführung allgemein
Seiten:
240
Gewicht:
340 gr
Beschreibung
Neulich erzählte mir eine Freundin, sie kenne das auch mit der Panik. Erst kürzlich sei sie in einem Fahrstuhl steckengeblieben. Aber das ist nicht das, was ich mit Panikattacke meine, sagte ich. Stell Dir vor, dass alles, was Du dort empfunden hast - die Enge, die Angst, dieses blanke Entsetzen, das Herzrasen, das Zittern, das Schwitzen, die wackligen Beine - bei Menschen mit Panikattacken aus heiterem Himmel kommt. Sie stecken also immer in einem inneren Fahrstuhl fest, es braucht keinen äußeren Anlass. Das ist der Unterschied.

Die beliebte Lifestyle-Journalistin Susanne Kaloff hat keinen Ratgeber geschrieben, sondern erza¿hlt offen und unterhaltsam, wie es sich anfu¿hlt, im Teufelskreis der Angst gefangen zu sein. Sie erza¿hlt von der eigenen Ratlosigkeit und der ihrer Freunde und Familie, von Therapien, von der Angst vor der Angst, dem Scheitern und dem Triumph u¿ber die Angst. Susanne Kaloff macht Mut, und findet am Ende ihrer Reise heraus: Angst will dir nichts Bo¿ses. Im Gegenteil.
Information
Volkskrankheit Angst: Über 10 Mio. Menschen in Deutschland leiden an Angst- und Panikattacken

Das große Thema aus Sicht einer Betroffenen, die Wege aus der Angst aufzeigt
Information zum Autor
Bestsellerautorin Susanne Kaloff, Jahrgang 1969, schreibt seit zwanzig Jahren unter anderem für die »Welt am Sonntag«, »Emotion«, »Brigitte« und »Myself«. Sie ist außerdem seit acht Jahren wöchentliche Kolumnistin der »Grazia«. Ihr letztes Buch »Nüchtern betrachtet war's betrunken nicht so berauschend« erschien 2018. Susanne Kaloff lebt in Hamburg.
Bilder