+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Ein Traum vom Glück

Die Ruhrpott-Saga - 1000 - 16094391

Taschenbuch von Eva Völler

92093649
Zum Vergrößern anklicken

nur 14,90 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
92093649
Im Sortiment seit:
22.03.2020
Erscheinungsdatum:
27.03.2020
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Klappenbroschur
Autor:
Völler, Eva
Verlag:
Lübbe
Originalsprache:
Deutsch
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Belletristik
Romane, Erzählungen
Seiten:
459
Gattung:
Roman
Empfohlenes Alter:
ab 16 Jahre
Reihe:
Die Ruhrpott-Saga (Nr. 1)
Gewicht:
560 gr
Beschreibung
Essen 1951: Nach der Flucht aus der Kriegshölle Berlin hat die junge Katharina Unterschlupf bei der Familie ihres verschollenen Mannes gefunden. Aber das Zusammenleben mit der barschen, zupackenden Schwiegermutter auf engem Raum fällt der lebenshungrigen Frau schwer. Sie will ein besseres Leben für sich und ihre beiden Töchter. Mit trotziger Entschlossenheit versucht sie, ihrem ärmlichen Umfeld zu entfliehen. Doch dann begegnet sie dem traumatisierten Kriegsheimkehrer Johannes ...
Information
Eine Frau zwischen Vergangenheit und Zukunft, ein Mann ohne Hoffnung: Sehnsucht und Liebe in einer zerrissenen Zeit
Trendthema 50er Jahre: Von den Trümmern der Nachkriegszeit zum Wirtschaftswunderland
Der Kohlenpott: frisches Setting mit hohem Bekanntheitsgrad
Für alle Leser von Carmen Korn
Information zum Autor
Geboren und aufgewachsen am Rande des Kohlenpotts, hat Eva Völler sich schon als Kind gern Geschichten ausgedacht. Trotzdem verdiente sie zunächst als Juristin ihre Brötchen, bevor sie ihr Hobby zum Beruf machte. Mit Ein Traum vom Glück über das Ruhrgebiet und seine Bewohner hat sie sich einen Herzenswunsch erfüllt.
Bilder
Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren