+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Frauen 70+ Cool. Rebellisch. Weise.

Von Nancy Pelosi über Helen Mirren bis Elisabeth Badinter. Mit einem Vorwort von Iris Berben - 500 - 16094272

Buch von Rita Kohlmaier

92093640
Zum Vergrößern anklicken

nur 25,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
92093640
Im Sortiment seit:
22.03.2020
Erscheinungsdatum:
23.03.2020
Medium:
Buch
Einband:
Gebunden
Autor:
Kohlmaier, Rita
Verlag:
Sandmann, Elisabeth
Elisabeth Sandmann Verlag GmbH
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Geschichte
Allgemeines, Lexika
Seiten:
136
Abbildungen:
30 farbige Abbildungen
Herkunft:
SLOWAKEI (SK)
Gewicht:
590 gr
Beschreibung
»70 and female is the new cool«, schrieb jüngst die New York Times über diese großartige Generation der Frauen 70+ Frauen, die sich mit Energie und Kraft Gehör verschaffen und durch ihre Haltung inspirieren: Sie sind längst in der zweiten Lebenshälfte angekommen - und aufrecht, ehrgeizig, willensstark. Sie bringen den amerikanischen Präsidenten aus der Fassung wie Nancy Pelosi, sie sind entschieden in ihrer Haltung wie die Richterin Ruth Bader Ginsburg, und für sie alle ist das Attribut »unbequem« ein Kompliment für ihr Engagement. Viele der Frauen sind Kult, sie sind Wegbereiterinnen und immer Vorbilder. Frauen, die wissen, wer sie sind, was sie geleistet haben und morgen noch bewegen können. Frauen, die cool, rebellisch und klug oder manchmal auch »schräg« sind, die ihren eigenen Kopf haben. Sie alle sind Frauen, die uns viel zu sagen haben. Mit Nancy Pelosi, Jane Fonda, Juliette Gréco, Annie Ernaux, Helen Mirren, Charlotte Knobloch, Elfie Semotan, Ruth Bader Ginsburg, Margaret Atwood, Marianne Birthler, Tina Turner u.v.a. Mit einem Vorwort von Iris Berben.
Information zum Autor
Rita Kohlmaier, studierte in München Neuere deutsche Literatur sowie Politische und Kommunikationswissenschaften. Ihre Diplom-Arbeit schrieb sie über Ödön von Horváth. Bevor sie sich 2018 als Autorin selbstständig machte, arbeitete sie bei Vogue und Vogue Business, davor als Redaktionsleiterin bei Spiegel Online. Zuletzt erschien im Elisabeth Sandmann Verlag ihr Buch »Ich habe etwas zu sagen« - Frauen, die das Wort ergreifen.
Bilder