+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Umbruch Ost / Transformation East

Lebenswelten im Wandel. Begleitband zur gleichnamigen Ausstellung / Lives in Transition. Companion volume to the eponymous exhibition - 140 - 16073606

Taschenbuch von Stefan Wolle

92072851
Zum Vergrößern anklicken

nur 12,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
92072851
Im Sortiment seit:
16.03.2020
Erscheinungsdatum:
02.03.2020
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Autor:
Wolle, Stefan
Verlag:
Metropol Verlag
Veitl, Friedrich
Sprache:
Englisch
Deutsch
Rubrik:
Geschichte
Allgemeines, Lexika
Seiten:
128
Gewicht:
358 gr
Beschreibung
"Umbruch Ost. Lebenswelten im Wandel" ist der Begleitband zur gleichnamigen Ausstellung der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur und des Beauftragten der Bundesregierung fu¿r die neuen Bundesländer. Das Buch präsentiert Texte des Berliner Historikers und Publizisten Stefan Wolle sowie 128 zeitgenössische Fotos renommierter Fotografinnen und Fotografen. Ergänzt durch Infografiken des Online-Portals Statista zur ökonomischen und gesellschaftlichen Entwicklung seit 1990 sowie Zeitzeugenvideos des NDR, die durch QR-Codes verfügbar gemacht werden, wirft der Band Schlaglichter auf den Alltag der deutschen Einheit insbesondere in Ostdeutschland.

"Transformation EAST. Lives in Transition" is the companion volume to the eponymous exhibition produced by the Federal Foundation for the Study of the Communist Dictatorship in East Germany and the Federal Government's Commissioner for the New States. The book presents texts written by Berlin historian and publicist Stefan Wolle as well as 128 contemporary photos taken by renowned photographers. Supplemented by infographics examining the economic and societal developments since 1990, which were provided by the online portal Statista, and by contemporary witness videos (recorded by NDR and accessible via QR codes), the volume shines a spotlight on everyday life during reunification, especially in former East Germany.
Bilder