+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Kalter Hummer (Leblanc 5)

Ein Fall für Kommissar Leblanc - 120 - 16043775

Taschenbuch von Catherine Simon

92053569
Zum Vergrößern anklicken

nur 10,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
92053569
Im Sortiment seit:
12.03.2020
Erscheinungsdatum:
16.03.2020
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Auflage:
Originalausgabe
Autor:
Simon, Catherine
Verlag:
Goldmann TB
Goldmann
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Belletristik
Kriminalromane
Seiten:
254
Reihe:
Kommissar Leblanc ermittelt (Nr. 5)
Gewicht:
263 gr
Beschreibung
Kommissar Leblanc, mittlerweile zum Sonderermittler ernannt, wird vom Pariser Polizeipräfekten in geheimer Mission auf die Kanalinsel Guernsey geschickt. Henri Chabot, ein französischer Reeder mit Wohnsitz in der Steueroase, erhält anonyme Drohbriefe, und Leblanc soll diskret ermitteln. Chabot nimmt die Drohungen nicht ernst, seine Frau Lucile dagegen ist beunruhigt. Leblancs Ermittlungen geraten ins Stocken, dann aber überschlagen sich die Ereignisse. Leblanc verschwindet spurlos, und am Abend steht die Polizei vor Luciles Tür und teilt ihr mit, dass die Leiche ihres Mannes gefunden wurde ...
Information
. Kommissar Leblanc ermittelt auf Guernsey - der neue charmante Leblanc-Krimi der Spiegel-Bestsellerautorin.
. Malerischer Schauplatz und ein rätselhafter Mord: der fünfte Fall für den commissaire und Lebemann.
. Ein toter Reeder. Eine erleichterte Witwe. Ein Kommissar als Seelentröster.
. Autorin steht für Veranstaltungen zur Verfügung.
Information zum Autor
Catherine Simon ist das Pseudonym für Sabine Grimkowski. Bis Ende 2017 arbeitete sie als Redakteurin beim Südwestrundfunk. Regelmäßig fährt sie in die Normandie und wohnt in Trouville im legendären Hôtel des Roches Noires, wo schon Marcel Proust logierte und Marguerite Duras eine Wohnung besaß. Seit Anfang 2018 lebt Sabine Grimkowski als freie Autorin in Hamburg.
Bilder