+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Schwere See

Eine Reise um das Schwarze Meer - 300 - 99999999

Buch von Jens Mühling

92040213
Zum Vergrößern anklicken

nur 22,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
92040213
Im Sortiment seit:
10.03.2020
Erscheinungsdatum:
10.03.2020
Medium:
Buch
Einband:
Gebunden
Autor:
Mühling, Jens
Verlag:
Rowohlt Verlag GmbH
Rowohlt
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Politikwissenschaft
Soziologie, Populäre Darst.
Seiten:
314
Abbildungen:
Mit 1 s/w Karte
Gewicht:
499 gr
Beschreibung
Aus großer Nähe, relevant, poetisch, humorvoll und eindringlich
erzählt Jens Mu¿hling von einem Meer zwischen den Trennlinien
Europas, von seinen Ufer- und Wasserbewohnern, seinen Strömungen
und Migrationswegen, seiner Vergangenheit und Zukunft -
und fu¿hrt uns vor Augen, dass alle Grenzen letztlich fließende sind.

« Ich habe das Schwarze Meer von allen Seiten gesehen, und von
keiner Seite war es schwarz. Es war silbrig, als ich im Fru¿hling
die noch menschenleeren Strände der russischen Kaukasusku¿ste
entlangfuhr. Es wurde blau, als ich im Mai Georgien erreichte.
In der Tu¿rkei schien es dem Gru¿n der Teeplantagen und Haselnussfelder
an seinen Ufern ähnlicher zu werden, und gru¿n blieb es,
bis ich im Spätsommer den Bosporus erreichte. Die ersten Herbststu¿rme
färbten es braun, als u¿ber der Ku¿ste Bulgariens die Vögel
su¿dwärts und die Touristen heimwärts zogen. Im rumänischen Donaudelta
schien der Himmel so tief u¿ber dem Meer zu hängen,
dass sein bleierner Ton auf das Wasser abfärbte. Als ich die Ukraine
erreichte, schoben die Wellen schmutzgraue Eisschollen u¿ber die
Strände. Erst auf der Krim hellte die Wintersonne das Meer wieder
auf, und hier nahm es den Ton an, den es in meiner Erinnerung
immer haben wird: ein tru¿bes, milchiges Gru¿n, wie ein Sud aus
Algen und Sonnencreme. »
Information
Eine Schwarzmeer-Umrundung
Für Russland-, Georgien- und Türkei-Reisende
Information zum Autor
Jens Mühling, geboren 1976 in Siegen, arbeitete zwei Jahre lang für die «Moskauer Deutsche Zeitung», seit 2005 ist er Redakteur beim Berliner «Tagesspiegel». Seine Reportagen und Essays über Osteuropa wurden mehrfach ausgezeichnet und sein erstes Buch «Mein russisches Abenteuer» war in Großbritannien für den renommierten Dolman Travel Book Award nominiert.
Bilder