+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

BetrVG - Betriebsverfassungsgesetz

mit Wahlordnung und EBR-Gesetz. Kommentar für die Praxis. - 180 - 16014206

Taschenbuch von Wolfgang Däubler , Thomas Klebe und Peter Wedde

92023969
Zum Vergrößern anklicken

nur 99,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
92023969
Im Sortiment seit:
04.03.2020
Erscheinungsdatum:
14.02.2020
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Auflage:
17. Auflage von 1920
17. Auflage
Redaktion:
Däubler, Wolfgang
Klebe, Thomas
Wedde, Peter
Verlag:
Bund-Verlag GmbH
Bund-Verlag
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Handels- und Wirtschaftsrecht, Arbeitsrecht
Seiten:
3069
Reihe:
Kommentar für die Praxis
Gewicht:
1843 gr
Beschreibung
Der »DKW« erläutert das Betriebsverfassungsrecht umfassend, fundiert und praxisbezogen. Er verarbeitet die aktuelle Rechtsprechung, einschließlich der Urteile des EuGH. Für wichtige, noch nicht richterlich entschiedene Fragen entwickeln die Autoren praxisgerechte und innovative Lösungen. In der aktuellen Neuauflage wurden die Teile zum Gesamt- und zum Konzernbetriebsrat sowie zur JAV komplett neu bearbeitet. Vertieft sind in der neuen, 17. Auflage insbesondere die Ausführungen zu den Themen:
• Datenschutz im Betriebsratsbüro und Stellung des Betriebsrats in der »digitalisierten« Welt
• Folgen des neuen Datenschutzrechts für die Mitbestimmung (Informationsrechte, Arbeitsschutz, Arbeitszeit, mobile Arbeit, Kontrolle durch den Arbeitgeber)
• Betriebsratsrechte bei Anwendungen künstlicher Intelligenz
• Neues bei Matrix-Organisationen
• Crowdwork und andere neue Arbeitsformen
• EuGH-Rechtsprechung zur Arbeitszeiterfassung
• Rechte des Betriebsrats bei Verschmelzungen und Spaltungen von Unternehmen
• Auswirkungen neuer Technologien auf Interessenausgleich und Sozialplan
• Neues Gesetz zu Geschäftsgeheimnissen,
• Whistleblower - Richtlinie der EU.
Herausgeber und Autoren:
Dr. Wolfgang Däubler, Professor für Deutsches und Europäisches Arbeitsrecht, Bürgerliches und Wirtschaftsrecht an der Universität Bremen
Dr. Thomas Klebe, Rechtsanwalt, Hugo Sinzheimer Institut für Arbeitsrecht (HSI) in Frankfurt am Main, ehrenamtlicher Richter am Bundesarbeitsgericht, ehem. Justitiar der IG Metall
Dr. Peter Wedde, Professor an der Frankfurt University of Applied Sciences, wissenschaftlicher Leiter der Beratungsgesellschaft d+a consulting mit den Schwerpunkten Datenschutz, Kollektives Arbeitsrecht, Internetrecht und Technologieberatung
Autorinnen und Autoren:
Dr. Michael Bachner, Fachanwalt für Arbeitsrecht
Peter Berg, Rechtsanwalt, ehrenamtlicher Richter am Bundesarbeitsgericht
Rudolf Buschmann, Gewerkschaftliches Centrum für Revision und Europäisches Recht der DGB Rechtsschutz GmbH
Dr. Olaf Deinert, Professor für Arbeits- und Sozialrecht, Uni Göttingen
Dr. Lisa Dornberger, Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung
Jochen Homburg, Rechtsanwalt, Erster Bevollmächtigter der IG Metall Darmstadt
Dr. Johanna Wenckebach, Leiterin des Hugo-Sinzheimer Instituts für Arbeitsrecht (HSI)
Bilder