+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Glücksorte in Dresden

Fahr hin und werd glücklich - 120 - 12069570

Taschenbuch von Christine Fischer

92007648
Zum Vergrößern anklicken

nur 14,99 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
92007648
Im Sortiment seit:
29.02.2020
Erscheinungsdatum:
02/2020
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Auflage:
2. Auflage von 1920
2.. Auflage
Autor:
Fischer, Christine
Verlag:
Droste Verlag
Droste Verlag GmbH
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Reiseführer
Kunstreiseführer, Deutschland
Seiten:
166
Abbildungen:
mit zahlreichen Fotos
Reihe:
Glücksorte
Gewicht:
373 gr
Beschreibung
Ein Theater mitten auf der Elbe, ein glitzernder Brunnen, eine Straße, die von duftenden Linden gesäumt wird - wahre Glücksorte warten in Dresden nur darauf, entdeckt zu werden. Und das ist mit diesem inspirierenden Reiseführer ganz einfach: 80 bezaubernde Glücksorte hat Christine Fischer in der Elbstadt aufgespürt. Einige sind traditionsreich, viele versteckte Geheimtipps und manche ganz persönliche Empfehlungen - aber eines haben sie alle gemein: Du fährst hin und wirst glücklich!

Dass das Glück häufig bereits vor der eigenen Haustür liegt, weiß Christine Fischer seit ihrer Kindheit. Schon damals hat ihr Großvater - ehemals Porzellanmaler in Meissen - sie oft an die Hand genommen und ihr die Stadt, die reizvolle Umgebung, die Sammlungen und Museen gezeigt und ihren Blick für die Schönheit Dresdens geschärft. Ihre Begeisterung spiegelt sich auf jeder Seite wider: Sie lädt ein in eine Tabakmoschee, zu einer Fahrt in der Mini-Eisenbahn, in Theater, Kirchen, Parks und Museen oder auf einen Weinberg mit tollem Ausblick. Immer wieder zeigt sich, dass manchmal ein kleiner Perspektivwechsel genügt, und im Nu ist das Glück gefunden: zwischen Kamelien, Kometen und einer uralten Eiche, auf dem Teller bei Eierschecken, Christstollen oder sächsischem Sauerbraten, in originellen Geschäften mit Farbtöpfen und Milchseife.

Christine Fischer trifft mit ihrer Auswahl genau ins Schwarze, für Touristen genauso wie für Einheimische. Glücksorte in Dresden macht bereits beim Schmökern genau das, was es soll: glücklich.
Information zum Autor
Christine Fischer, Jahrgang 1951, ist mit Dresden verwachsen. Keine Frage, dass sie Job und Hobby mit der Stadt verbindet - das ist ihr persönliches Glück. Der Job: Gästen Dresden zeigen. Das Hobby: Bücher schreiben, mit regionalem Bezug.
Bilder
Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren