+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Das Lehrbuch Brainspotting

Ein neuer Weg in der Traumatherapie - 18 - 15991957

Buch von Gerhard Wolfrum

92001635
Zum Vergrößern anklicken

nur 29,80 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
92001635
Im Sortiment seit:
28.02.2020
Erscheinungsdatum:
01.02.2020
Medium:
Buch
Einband:
Gebunden
Autor:
Wolfrum, Gerhard
Verlag:
Asanger Verlag GmbH
Asanger, R
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Angewandte Psychologie
Seiten:
179
Herkunft:
TSCHECHISCHE REPUBLIK (CZ)
Gewicht:
525 gr
Beschreibung
Brainspotting ist ein neuropsychotherapeutisches, körper- und gehirnbasiertes Traumatherapieverfahren. Es nutzt die Entdeckung, dass therapierelevante Belastungserfahrungen mit bestimmten Augenpositionen korrespondieren und sich über das Gesichtsfeld zielgerichtet aktivieren lassen. Es eignet sich nicht nur zur Bearbeitung traumatischer Erfahrungen, sondern ist auch in der Lage, Leistungsblockaden aufzulösen.
Der therapeutische Prozess wird über die Körperebene angestoßen, etablierte Muster von Stress- bzw. Traumareaktionen lassen sich dadurch umstrukturieren. Die Fähigkeit des Gehirns zur Selbstregulation kann reaktiviert werden.
Brainspotting ist deutlich schonender für Patienten als andere therapeutische Verfahren; und es reduziert auch das Risiko einer indirekten Traumatisierung der Therapeuten.
Das Buch ?fasst alles zusammen, was gegenwärtig über dieses Brainspotting-Verfahren bekannt ist. Und es ist auch so abgefasst, dass es jeder und jede, die es liest, auch versteht.? (Gerald Hüther, aus dem Vorwort)
Bilder