+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Das Grand Hotel - Die nach den Sternen greifen

Roman - 80 - 12056134

Taschenbuch von Caren Benedikt

91995544
Zum Vergrößern anklicken

nur 15,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
91995544
Im Sortiment seit:
27.02.2020
Erscheinungsdatum:
02.03.2020
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Klappenbroschur
Auflage:
Originalausgabe
Autor:
Benedikt, Caren
Verlag:
Blanvalet Verlag
Blanvalet
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Belletristik
Romane, Erzählungen
Seiten:
528
Gewicht:
588 gr
Beschreibung
Ein elegantes Hotel an der Ostsee, ein verruchtes Varieté in Berlin, eine starke Frau, die ihren Weg geht, und ein Geheimnis, das alles in Gefahr bringt.

Rügen, 1924. Weiß und prächtig steht es an der Uferpromenade von Binz: das imposante Grand Hotel der Familie von Plesow. Vieles hat sich hier abgespielt, und es war nicht immer einfach, trotzdem blickt Bernadette voller Stolz auf ihr erstes Haus am Platz. Hier hat sie ihre Kinder großgezogen: den ruhigen Alexander, der einmal der Erbe des Grand Hotels sein wird; Josephine, die rebellische Künstlerin, die ihren Weg noch sucht; und den umtriebigen Constantin, der bereits sein eigenes Hotel, das Astor, in Berlin führt. Alles scheint in bester Ordnung. Natürlich gibt es hier und da Streitigkeiten mit ihrer Tochter, und irgendetwas stimmt auch nicht mit dem sonst so fröhlichen Zimmermädchen Marie -, aber all das ist nichts gegen das, was der unangekündigte Besuch eines Mannes auslösen könnte, der Bernadette damit droht, ihr dunkelstes Geheimnis aufzudecken ... Der erste Band einer opulenten Familiensaga, Band 2 der Grand-Hotel-Saga wird im März 2021 erscheinen.
Information
• Ein elegantes Hotel an der Ostsee, ein verruchtes Varieté in Berlin, eine starke Frau, die ihren Weg geht, und ein Geheimnis, das alles in Gefahr bringt.
• Der erste Band einer opulenten Familiensaga, die in den 1920er beginnt und bis in die 1930er reicht.
• Oscar-Preisträger Andreas Bareiss plant eine aufwendige TV-Event-Produktion. Cast und Regie werden hochkarätig.
• »Das Grand Hotel war das prächtigste Gebäude, das an der Strandpromenade zu finden war. Hochherrschaftlich und luxuriös, gepaart mit dem Charme gelebter Sorglosigkeit stand es da und verkörperte das, was Bernadette von Plesow so unglaublich wichtig war: Eleganz und Klasse.«
• Downton Abbey an der Ostsee mit dem Flair und der Verruchtheit der goldenen Zwanziger.
• Für alle, die sich von historischer Unterhaltung verführen lassen.
• Die nach den Sternen greifen wissen um die Macht der Dunkelheit.
• Die Autorin steht für Lesungen zur Verfügung.
Information zum Autor
Caren Benedikt ist das Pseudonym der Autorin Petra Mattfeldt. Sie liebt den Norden, eine steife Brise und das Reisen an die Orte, über die sie schreibt. Nach einer eher nüchternen Ausbildung zur Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten arbeitete sie als freie Journalistin. Inzwischen ist die Schriftstellerei ihr Hauptberuf, und sie lebt mit ihrem Mann und ihren drei Kindern in einem kleinen Ort in der Nähe von Bremen.
Bilder