+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Seid ihr noch ganz bei Trost!

Schluss mit Sprachpolizei und Bürokraten-Terror - 300 - 15987217

Buch von Peter Hahne

91986255
Zum Vergrößern anklicken

nur 12,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
91986255
Im Sortiment seit:
25.02.2020
Erscheinungsdatum:
28.02.2020
Medium:
Buch
Einband:
Gebunden
Auflage:
Neuauflage
Autor:
Hahne, Peter
Verlag:
Quadriga
Originalsprache:
Deutsch
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Politikwissenschaft
Soziologie, Populäre Darst.
Seiten:
128
Gewicht:
179 gr
Beschreibung
Deutschland war einmal Maß und Mitte. Heute sind wir nicht mal Mittelmaß. Ein Flughafen, der nicht fertig wird. Bildung, die den Bach runtergeht. Wissenschaftler, die "Winnetou" verbieten wollen. Kindergärten, die Schweinefleisch verbannen. Klimaschutz, der zur Religion wird. Christliche Flüchtlinge, die in den Iran abgeschoben werden. Ja, sind denn jetzt alle verrückt geworden? Peter Hahne entlarvt den Schwachsinn unserer Zeit. Mit spitzer Feder und klaren ethischen Standpunkten.
Information
Klare Standpunkte zu Themen, die Leser und Medien bewegen

Spiegel -Bestseller-Autor mit 8 Millionen Bücher Gesamtauflage


Mit drei Lübbe -Hardcover-Titeln insgesamt mehr als 120 Wochen auf der Spiegel-Bestsellerliste


Der Vorgänger Schluss mit euren ewigen Mogelpackungen : 95.000 verkaufte Exemplare
Information zum Autor
Peter Hahne, Jahrgang 1952, studierte evangelische Theologie, Philosophie und Germanistik. Stationen: Chefredaktion Politik des Saarländischen Rundfunks, seit 1985 beim ZDF als Moderator und Redakteur der Nachrichtensendungen heute und heute-journal. Von 1999 bis 2010 stellvertretender Leiter des ZDF-Hauptstadtstudios, anschließend Moderator der nach ihm benannten Talkshow im ZDF.
Bilder
Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren