+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Die Ausbilder-Eignung

Basiswissen für Prüfung und Praxis der Ausbilder/innen - 18 - 12040518

Taschenbuch von Wolfram Küper und Amaya Mendizábal

91979892
Zum Vergrößern anklicken

nur 34,80 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
91979892
Im Sortiment seit:
22.02.2020
Erscheinungsdatum:
24.02.2020
Medium:
Taschenbuch
Einband:
Kartoniert / Broschiert
Auflage:
22. Auflage von 1920
22. Auflage
Autor:
Küper, Wolfram
Mendizábal, Amaya
Verlag:
Feldhaus Verlag GmbH + Co
FELDHAUS VERLAG GmbH & Co. KG
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Berufsschulbücher
Seiten:
382
Abbildungen:
zahlreiche Abbildungen und Tabellen
Gewicht:
566 gr
Beschreibung
»Die Ausbilder-Eignung« wurde vor mehr als fünf Jahrzehnten begründet. Aufbauend auf diesem bewährten Standardwerk wurde das Buch im Zuge des Inkrafttretens der Ausbilder-Eignungsverordnung (AEVO) von 2009 komplett neu gestaltet, um seinen Einsatz als Arbeitsmittel zur Unterstützung der Vorbereitung auf die ADA-Prüfung und für die Praxis zu optimieren.

Auch diese 22. Auflage ist gründlich überarbeitet, aktualisiert und ergänzt worden - aktueller Hintergrund ist die Novelle des Berufsbildungsgesetzes 2020.

Im ersten Kapitel dieses Buches werden in Abfolge des Rahmenstoffplans des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) und der Handwerksordnung die vier Handlungsfelder

1. Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen
2. Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken
3. Ausbildung durchführen
4. Ausbildung abschließen

anschaulich und unmittelbar praxisbezogen dargestellt. Dabei wird auch ersichtlich, wo sich Einzelinhalte in den vorgegebenen Strukturen überschneiden. Wir haben diese durch Hinweise auf die korrespondierenden Abschnitte des Rahmenstoffplans jeweils gekennzeichnet.

Das zweite Kapitel beschäftigt sich gründlich mit der Prüfung der »Ausbildung der Ausbilder«. Sie finden ausführliche Informationen zum schriftlichen und praktischen Teil der bundeseinheitlichen Prüfungsteile. Diese dienen Ihnen als Lernerfolgskontrolle und geben Ihnen Sicherheit bei der Prüfungsvorbereitung, denn: Übung macht den Meister!

Autorin und Autor sind langjährige Trainer und Prüfer in Aus- und Fortbildungsberufen. Mehr über sie erfahren Sie unter w*w*ausbildungfuerausbilder.de.
Information zum Autor
Wolfram Küper ist Diplom-Handelslehrer und gelernter Industriekaufmann. Er war langjähriger Mitarbeiter am Institut für Berufs- und Wirtschaftspädagogik der Goethe-Universität Frankfurt und Fachbereichsleiter »Personal- und Arbeitsrecht« beim Deutschen Institut für Betriebswirtschaft (dib).
Seit 2001 ist er als Musikjournalist (bei der Fachzeitschrift Rock Hard) und als Trainer mit »Ausbildung für Ausbilder« in den Bereichen Ausbildung und Personalmanagement selbstständig. Zu den Kooperationspartnern zählen u. a. das dib, die IHK Darmstadt, logwin, die Hochschule Fulda, die Fachhochschule Frankfurt, die Commerzbank, Alnatura, Merck, Vodafone, randstad, am*z**, Euromaster, Ondal, FraSec Fraport Security Services und Stihl. Ferner ist er im Fachbeirat »Ausbildung zum Ausbilder« der Stiftung Warentest und als IHK-Prüfer aktiv.
Bilder