+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Auswärtsspiel

Meine schönsten Reisen durch Fußball-Europa - 160 - 15903318

Buch von Marcel Reif

91911683
Zum Vergrößern anklicken

nur 18,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information
  • Information zum Autor
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
91911683
Im Sortiment seit:
16.02.2020
Erscheinungsdatum:
18.02.2020
Medium:
Buch
Einband:
Gebunden
Auflage:
Neuauflage, Nachdruck
Autor:
Reif, Marcel
Verlag:
Edition Michael Fischer
Edition Michael Fischer / EMF Verlag
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Reiseberichte
Reiseerzählungen
Seiten:
272
Gewicht:
355 gr
Beschreibung
Ein Buch, das nicht nur Fußballfans zum Träumen bringt!

London, Liverpool, Mailand, Barcelona oder Amsterdam: Marcel Reif kennt sich aus in Fußball-Europa. Mit all diesen magischen Orten verbinden ihn erlebte Geschichten, Freundschaften, besondere Momente und natürlich Lieblingsplätze, die er immer wieder aufsucht.
In seinem neuen Buch nimmt er die Leser mit auf die Reise, erzählt von Begegnungen mit Fußballlegenden und dem Wahnsinn der legendären Champions-League-Abende. Aber auch vom unvergleichlichen Genuss eines einfachen Abendessens in einer kleinen Tapas-Bar nach einem Zwölfstundentag im Dauerstress oder der Schönheit der Pariser Parks bei Sonnenaufgang. Ein Reisebuch der besonderen Art - nicht nur für Fußballfans.
Information
Marcel Reif ist einer der beliebtesten Fußball-Reporter Deutschlands
2020 ist Fußball-EM
Zum Wegträumen und Schmökern - das perfekte Geschenk für alle Fußballfans
Information zum Autor
Marcel Reif, geboren 1949 in Polen, ist Sportjournalis und Fußballkommentator. Nach langjähriger Tätigkeit für das ZDF und RTL war er bis 2016 Fußballreporter bei Premiere/Sky. Bis heute ist er einer der Experten der Sport1-Fußball-Talkshow Doppelpass . 2002 wurde er mit dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet, 2003 mit dem Adolf-Grimme-Preis.
Bilder