+49 (0) 541 / 40666 200

Sie erreichen uns Montag bis
Freitag von 8 bis 16 Uhr

 

Schreiben Sie uns eine Email oder benutzten eine andere Kontaktmöglichkeit
 Versandkostenfrei in Deutschland
Einkaufskorb
Keine Artikel
in Ihrem
Einkaufskorb

Die 70er

Der Sound eines Jahrzehnts - 600 - 15893106

Buch von Ernst Hofacker

91902744
Zum Vergrößern anklicken

nur 28,00 €

(portofrei!, inkl. MwSt.)

Widerruf zu diesem Artikel
  • Details
  • Beschreibung
  • Information zum Autor
  • Inhaltsverzeichnis
  • Bilder
Details
Artikel-Nr.:
91902744
Im Sortiment seit:
14.02.2020
Erscheinungsdatum:
12.02.2020
Medium:
Buch
Einband:
Gebunden
Autor:
Hofacker, Ernst
Verlag:
Reclam Philipp Jun.
Reclam, Philipp
Sprache:
Deutsch
Rubrik:
Musik
Allg. Handbücher, Lexika
Seiten:
350
Abbildungen:
80 farbige Fotos
Herkunft:
SLOWAKEI (SK)
Gewicht:
1065 gr
Beschreibung
Die 70er sind das innovationsfreudigste und folgenreichste Jahrzehnt der Popmusik - neben den allgegenwärtigen Ikonen von ABBA über Bee Gees bis hin zu Led Zeppelin haben sie weit mehr zu bieten. So unterschiedliche Genres wie Glam, Punk, Reggae und Metal haben hier ihren Ursprung, nicht zu vergessen Krautrock, Elektropop, Disco und Hip-Hop.
Ernst Hofacker entfaltet die popkulturelle Vielschichtigkeit dieses Jahrzehnts anhand von 10 exemplarischen Daten. Er erzählt, wie Trends und ihre Gegenbewegungen entstanden, und verfolgt die gesellschaftlichen Hintergründe und ihre Fortwirkung bis heute. Das bunte Porträt einer Zeit, in der noch galt: Sag mir, was du hörst, und ich sag dir, wer du bist!
Information zum Autor
Ernst Hofacker, geb. 1957, gehört zu den profiliertesten Musikjournalisten des Landes; 2013 wurde er als »Fachjournalist des Jahres« ausgezeichnet. Bei Reclam erschienen zuletzt: »1967. Als Pop unsere Welt für immer veränderte« (2016), »Rolling Stones. 100 Seiten« (2018) und »>Live fast, love hard and die young!
Inhaltsverzeichnis
Intro
Über wilde Wasser
Helden und Opfer, Dramen und Triumphe: Warum wir die Musik der 1970er Jahre noch heute cool finden

4. Mai 1970
»Verdammt, die haben einen umgebracht!«
Singer-Songwriter und Softrock: Wie Los Angeles zur Welthauptstadt des Pop wurde

5. März 1971
Pinkelpause in Ulster Hall
Blues, Prog und Heavy Metal: Wie die Erben der Sixties dem Rock neue Perspektiven eröffneten

16. Juli 1972
Drei Musketiere an der Themse
No more Flowerpower: Wie der englische Glamrock den Pop erneuerte und ein transatlantisches Bündnis schloss

10. Oktober 1973
Apparatur und Tanz
Anschlussstelle Düsseldorf: Krautrock, Elektropop und drei junge Männer auf der Autobahn

14. September 1974
Wer erschoss den Sheriff?
Karibisches Joint Venture: Roots, Reggae, Rastafari und ein Lied, das um die Welt ging

Interlude
Mitten auf der Straße
New York, Miami und ein walisisches Bauerndorf - oder: Wie drei Superstars den Mainstream fit für die Zukunft machten

17. Mai 1975
Von Predigern und am*z**en
Soul, Funk & Pop: Schwarze Musik, weiße Märkte, ein Schnappschuss und ein Besuch mit Folgen

4. Juni 1976
Brandstifter in der Free Trade Hall
Rotzrock und Zickenkrieg: Als Punk aufmuckte und dann doch von zwei Micks besiegt wurde

26. April 1977
Ein Schimmel im Freudenhaus
Sex & Drugs & Disco: Als ein altes Theater zum Nabel der Welt wurde und eine junge Sängerin so tat als ob

1. Juli 1978
Die in den Pausen tanzen
Beats, Breaks & Bronx: Wie New Yorker Kids eine neue Kultur erfanden und dabei auf überraschende Verbündete stießen

9. August 1979
Eine Frau zeigt es allen
Neue Wellen, Post-Punk und der Beginn der 80er: Rock zwischen Randale und Restauration

Outro
Anmerkungen
Abbildungsnachweis
Dank
Register
Zum Autor
Bilder